Início » Spiritualität » Wenn Sie diese 8 Lebenserfahrungen gemacht haben, sind Sie viel klüger als Sie denken

Wenn Sie diese 8 Lebenserfahrungen gemacht haben, sind Sie viel klüger als Sie denken

Möglicherweise sind Sie viel klüger als Sie denken. Sie haben wahrscheinlich schon einmal den Ausdruck „Was uns nicht umbringt, macht uns stärker“ gehört. Auch wenn es wie ein Klischee erscheinen mag, das unsere Großeltern oft gesagt haben, als wir Kinder waren. Ich bin überzeugt, dass in diesem Satz sehr viel Wahrheit steckt.

Durch die Höhen und Tiefen des Lebens formt uns jede Erfahrung und lehrt uns etwas. Dadurch werden wir ein wenig weiser, auch wenn uns das nicht immer bewusst ist.

In diesem Artikel werde ich acht Aspekte des Lebens mit Ihnen teilen, die, wenn sie erlebt werden, unsere Weisheit und unser Verständnis der Welt um uns herum bereichern.

Es ist Zeit, den Wert Ihrer Erfahrungen und Ihres persönlichen Wachstums zu erkennen. Lass uns gehen!

1) Sie haben das Scheitern überwunden

Manche Menschen fürchten sich so sehr vor dem Scheitern, dass sie es vorziehen, überhaupt kein Risiko einzugehen und das Risiko um jeden Preis zu vermeiden. Dennoch gibt es meiner Erfahrung nach keinen besseren Lehrer im Leben als das Scheitern.

Mit Misserfolgen gehen häufig eine gesteigerte Anpassungsfähigkeit, Belastbarkeit und eine gestärkte Ausdauer einher. Als ich 2015 mein erstes Unternehmen gründete, schienen die Dinge zunächst unglaublich vielversprechend, fast beunruhigend. Trotz meines Mangels an Erfahrung erlebte ich einen kometenhaften Erfolg, fühlte mich an der Weltspitze und rechnete unweigerlich mit einer Wende des Schicksals.

Ich hatte das Gefühl, dass dieser Erfolg nicht ewig anhalten kann. Tatsächlich ging mein Unternehmen einige Jahre und mehrere Fehlentscheidungen später bankrott. Ich brach stark ein, was zur stressigsten Zeit meines Lebens führte, geprägt von Klagen unbezahlter Gläubiger, unaufhörlichen Drohungen und der ständigen Angst, alles zu verlieren.

Doch im Rückblick empfinde ich, so schwierig und anstrengend diese Zeit auch war, seltsamerweise kein Bedauern. Die vielen Einsichten und Lektionen, die ich aus dieser Erfahrung gelernt habe, bereiteten mich auf den Rest meines Lebens vor. Ich bin stärker, weiser und besser geworden.

Ich habe ein tieferes Verständnis für mich selbst und die Welt um mich herum gewonnen. Ein Wissen, das ich mir unter bequemeren Umständen nicht hätte aneignen können.

2. Die Erkundung verschiedener Kulturen und Länder ist eine bereichernde Erfahrung.

Für mich gibt es nichts Anregenderes, als einen neuen Ort zu entdecken. Um seine Bewohner kennenzulernen und die kulturellen Unterschiede, Überzeugungen und Lebensstile zu beobachten, die es charakterisieren.

Lesen Sie auch  2 Dinge, die einen älteren Menschen erwarten

Jede Reise erweitert unseren Horizont. Es ist eine universelle Regel. Wenn wir um die Welt reisen, wird uns klar, wie unterschiedlich Menschen und Bräuche von unseren eigenen sein können. Diese natürliche Offenheit öffnet unsere Perspektive, stärkt unser Einfühlungsvermögen und unsere Toleranz gegenüber anderen. Und fördert eine umfassendere und weisere Vision des Lebens.

Wenn sich also jemals die Gelegenheit bietet, mit dem Rucksack durch Asien zu reisen, die vielfältigen regionalen Küchen Spaniens oder der Türkei zu genießen oder einfach einen Roadtrip in ein benachbartes Departement zu unternehmen. Ich ermutige Sie, es mit Entschlossenheit anzunehmen. Wenn man mit einem offenen Geist umgeht, kann jede Reise eine tiefgreifende Veränderung hervorrufen.

Nehmen Sie das Beispiel von Anthony Bourdain: „Reisen verändert Sie. Auf Ihrer Reise durch dieses Leben und diese Welt nehmen Sie subtile Veränderungen vor. Du hinterlässt Fußabdrücke, egal wie klein sie sind. Im Gegenzug hinterlässt das Leben – und das Reisen – seine eigenen Spuren bei Ihnen.

3) Sie sind viel klüger als Sie denken, wenn Sie Beziehungen aufgebaut und wieder verloren haben

viel klüger

Das Auf- und Abbrechen von Beziehungen ist eine häufige Erfahrung, mit der wir alle irgendwann in unserem Leben konfrontiert werden. Es wird oft gesagt, dass man nicht wächst, wenn man keine Freunde verliert, und ich finde, dass an dieser Idee etwas Wahres dran ist.

Wenn Sie Ihren sozialen Kreis auf die gleichen Leute beschränken, mit denen Sie in der High School Zeit verbracht haben, kann dies Ihr persönliches Wachstum einschränken. Der Aufbau und die Aufrechterhaltung bedeutungsvoller Beziehungen, während wir gleichzeitig den Schmerz ihres Verlusts verarbeiten, kann Ihnen unschätzbare Lektionen über Liebe, Verlust, Empathie und die Bedeutung von Verbindungen in unserem Leben beibringen.

Diese Lektionen gelten sowohl für Freundschaften als auch für romantische Beziehungen. Eine Trennung kann herzzerreißend sein, bietet aber auch die Chance, ein weiserer, widerstandsfähigerer Mensch zu werden.

Denn jede Beziehung, ob platonisch oder romantisch, trägt zu unserer persönlichen Entwicklung und unserem Verständnis der Welt um uns herum bei.

4) Sie waren mit einer Gesundheitskrise konfrontiert

Eine Gesundheitskrise erlebt zu haben, kann eine zutiefst transformierende Erfahrung sein. Sobald Sie Ihre eigene Sterblichkeit hautnah erlebt haben. Es verändert Ihre Sicht auf das Leben grundlegend.

Lesen Sie auch  Hier sind 5 Gründe, warum Freunde die Familie sind, die wir wählen

Wenn Sie eine schwere Krankheit durchgemacht und sich davon erholt haben, kann das ein augenöffnender Prozess sein. Es lehrt Sie den Wert der Belastbarkeit. Um sich um Ihren Körper und Ihren Geist zu kümmern und einfach den gegenwärtigen Moment zu genießen.

Menschen, die schwere Krankheiten überstanden haben, haben oft eine andere Sicht auf die Prioritäten im Leben. Sie verstehen, dass die trivialen Sorgen, die so viele von uns plagen, letztendlich keine Rolle spielen. Sie lernten, zielstrebig zu leben und jeden Moment zu schätzen, im Bewusstsein der Zerbrechlichkeit des Lebens.

5) Du bist viel klüger als du denkst, wenn du gelernt hast zu vergeben

Zu lernen, denen, die uns verletzt haben, aufrichtig zu vergeben, ist kein einfacher Prozess. Es ist ein Weg, der Demut, Reflexion und Empathie erfordert – Eigenschaften, die uns manchmal entgehen können.

Seien wir ehrlich: Man lässt sich leicht von Kleinlichkeit und Stolz überwältigen. Wenn wir jedoch in der Lage sind, diese Hindernisse zu überwinden und mit dem Prozess der Vergebung zu beginnen. Ob uns selbst oder anderen gegenüber, es öffnet uns für ein tieferes Verständnis des Mitgefühls, der Komplexität menschlicher Emotionen und der Kraft der Befreiung.

Ich kenne Menschen, die jahrzehntelang die Last des Grolls getragen haben – ihr Leben scheint ständig von dieser Obsession überschattet zu werden. Wenn Sie diesen Kreislauf durchbrechen, lassen Sie diese Ressentiments los und entscheiden Sie sich für Vergebung. Sie greifen oft auf große Weisheit zurück.

6) Sie haben ein Ziel erreicht, für das Sie hart gearbeitet haben

Es gibt kaum ein lohnenderes Gefühl im Leben, als etwas zu erreichen, in das man alles gegeben hat.

Ob es darum geht, ein eigenes Unternehmen zu gründen, etwas zu kaufen oder ein Haus zu erwerben (oder zu bauen). Dieses Erfolgserlebnis geht mit einer wertvollen Lektion fürs Leben einher. Nichts wirklich Wertvolles auf dieser Welt fällt einem leicht. Es ist eine Lektion, die den Wert harter Arbeit und Ausdauer lehrt.

Wenn Sie sich also schon einmal auf den Weg gemacht haben, um ein ehrgeiziges Ziel zu erreichen, insbesondere eines, das erhebliche Anstrengungen erfordert. Sie haben unweigerlich an Weisheit gewonnen. Sie haben Werte wie Disziplin und Leistungszufriedenheit in Ihr Wesen integriert.

Lesen Sie auch  Diese 4 Sternzeichen werden am 24. Februar am stärksten vom Vollmond betroffen sein.

7) Sie haben anderen in schwierigen Zeiten geholfen

viel klüger

Wie viele junge Menschen in meinem Alter war ich unglaublich egozentrisch. Meine Sorgen drehten sich um Bekleidungsmarken, Schönheitsprodukte und mein öffentliches Image.

Als meine Eltern mich jedoch ermutigten, meine Sommer ehrenamtlich zu engagieren, um den weniger Glücklichen zu helfen. Meine Sicht auf das Leben hat sich dramatisch verändert. Anstatt mich nur auf meine eigenen Bedürfnisse zu konzentrieren. Mir wurde klar, dass die Welt viel größer war als mein eigenes egozentrisches Universum. Ich habe gelernt, dass es viel lohnender ist, anderen zu helfen, als in den Oberflächlichkeiten der Jugend stecken zu bleiben.

Rückblickend verstehe ich jetzt, dass die Unterstützung anderer, ob geliebter oder fremder Menschen, in schwierigen Zeiten des Lebens uns eine wertvolle Lektion über die menschliche Natur, über Empathie und über unsere Verbundenheit mit anderen bietet.

8. Sie sind viel klüger als Sie denken, wenn Sie berufliches oder akademisches Scheitern überwunden haben

Scheitern, ob beruflich oder wissenschaftlich, kann eine verheerende Erfahrung sein. Es ist jedoch auch eine unglaubliche Chance für persönliches Wachstum. Wenn Sie vor dem Scheitern stehen, sind Sie gezwungen, Ihre Ansätze zu überdenken, Ihre Schwächen zu entdecken und neue Fähigkeiten zu entwickeln.

Diese Erfahrung lehrt Sie, wie wichtig Ausdauer, Belastbarkeit und Anpassungsfähigkeit sind. Letztendlich macht Sie die Überwindung von Misserfolgen stärker, weiser und besser auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet.

Der Weg zur Weisheit führt über das Verlassen der Komfortzone.

viel klügerBildnachweis: DaLL-E

Wenn Sie Weisheit erlangen möchten, müssen Sie Risiken eingehen und mutig handeln und über Ihre üblichen Grenzen hinausgehen.

Der bloße Gedanke an ein Scheitern sollte keine Quelle der Entmutigung, sondern vielmehr eine Quelle der Motivation sein. Wie wir herausgefunden haben, ist Scheitern ein unschätzbar wertvoller Lehrer auf unserem Lebensweg.

Wenn die gemeinsamen Erfahrungen bereits bei Ihnen Anklang finden, dann haben Sie bereits einen langen Weg zur Weisheit zurückgelegt. Setzen Sie diesen Weg fort, denn das Leben ist ein ständiges Abenteuer, voller Lektionen, die es auf Schritt und Tritt zu entdecken gilt.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major