Início » Spiritualität » Wenn es nicht ausreicht, alles zu geben, sind Sie bei der falschen Person.

Wenn es nicht ausreicht, alles zu geben, sind Sie bei der falschen Person.

Es ist wirklich anstrengend, alles zu tun, um den Partner zufrieden zu stellen, aber trotz unserer Bemühungen befinden wir uns ständig in einer Situation des Scheiterns und sind nicht in der Lage, seine Erwartungen zu erfüllen. Am Ende ändern wir unser Verhalten und formen uns nach unseren Wünschen, aber das reicht noch nicht aus. Wir fühlen uns völlig desorientiert, verärgert und frustriert über unsere eigene Unfähigkeit, denn ganz gleich, welche Anpassungen wir vornehmen, wir schaffen es nie, den Erwartungen gerecht zu werden.

Es ist ein schwieriger und verletzender Moment, in dem man sich gefangen fühlen kann. Sie fragen sich, ob Sie Ihr Bestes für jemanden getan haben, den Sie lieben, aber egal wie sehr Sie es versuchen, diese Person scheint nie zufrieden zu sein.

Echte Liebe sollte uns niemals dazu zwingen, unser Wesen grundlegend zu ändern. Wenn wir in einer Beziehung ständig unzulänglich oder unzufrieden sind, kann es notwendig sein, einen Schritt zurückzutreten und ernsthaft darüber nachzudenken, ob diese Beziehung uns wirklich das Glück und die Erfüllung bringt, die wir verdienen.

Wir müssen unser Selbstwertgefühl bewahren, indem wir erkennen, dass unser Wert nicht von den Erwartungen anderer abhängt. Wenn uns eine Beziehung nicht die Freude und Akzeptanz bringt, die wir uns wünschen, ist es wichtig, den Mut zu haben, Abstand zu gewinnen und eine authentischere und erfüllendere Verbindung zu suchen.

Es ist schwer, eine Beziehung loszulassen, die uns am Herzen liegt, aber manchmal ist es die beste Entscheidung für unser emotionales und mentales Wohlbefinden. Der Mensch, der uns wirklich liebt, sollte uns nicht verändern wollen, sondern uns so akzeptieren und unterstützen, wie wir sind. Es ist wichtig, das eigene Glück nicht aus den Augen zu verlieren und sich daran zu erinnern, dass wir es verdienen, so geliebt und geschätzt zu werden, wie wir wirklich sind.

Lesen Sie auch  Die stabilsten und langlebigsten Beziehungen weisen oft diese 5 Merkmale auf!

Wissen Sie aber, vielleicht sind „Sie“ hier nicht das Problem. Manchmal, wenn alles nicht ausreicht, ist es nur ein Beweis dafür, dass Sie mit dem FALSCHEN PARTNER zusammen sind!

Denken Sie daran, der Sinn der „wahren Liebe“ besteht darin, jemanden zu finden, der Sie so liebt, wie Sie wirklich sind. Um jemanden glücklich zu machen, sollte man sich nie selbst in Frage stellen müssen.

Bevor Sie jedoch davon ausgehen, dass Sie mit der falschen Person zusammen sind, ist es wichtig, die Ursache des Problems zu ermitteln. Stellen Sie sich also die folgenden Fragen:

  • Kommunizieren Sie effektiv, wie Sie möchten und dass Ihr Partner Sie liebt?
  • Komplementär oder destruktiv zueinander?
  • Glauben Sie, dass Sie beide so viel in die Beziehung investieren?

Die gegenseitige Zufriedenheit in einer Beziehung hängt in hohem Maße davon ab, die Liebessprachen des anderen zu verstehen. In Wirklichkeit haben die meisten von uns unterschiedliche Arten, Liebe zu empfangen und zu geben, was zu Missverständnissen und Frustrationen führen kann. Deshalb ist es wichtig, offen mit unserem Partner zu kommunizieren, um unsere Liebessprache auszudrücken und seine zu verstehen.

Ein weiteres großartiges Instrument zur Selbstbeobachtung, um Beziehungen besser zu verstehen, ist der Myers-Briggs-Test. Es handelt sich um einen kostenlosen Persönlichkeitstest, der Ihre Persönlichkeitsmerkmale aufschlüsselt und Ihnen (unter anderem) dabei hilft, herauszufinden, welcher romantische Persönlichkeitstyp am besten zu Ihnen passt.

Lesen Sie auch  Manchmal treten wir einen Schritt zurück, um nachzudenken; Manchmal liegt es daran, dass wir intensiv genug nachgedacht haben

Indem wir die Myers-Briggs-Persönlichkeitstypen des anderen kennenlernen (und ihre spezifischen Merkmale verstehen), können wir Konfliktbereiche und Kompatibilität mit unserem Partner besser erkennen. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass der Zweck dieses Wissens nicht darin besteht, uns selbst zu ändern oder unseren Partner zu einer Veränderung zu drängen. Im Gegenteil geht es darum, unseren Partner besser zu verstehen, seine Bedürfnisse und Vorlieben zu verstehen, um unsere Verbindung und unser gegenseitiges Verständnis zu stärken.

Was aber, wenn Sie diese Vorschläge ausprobieren und am Ende vor einer Mauer stehen und keine Hoffnung mehr haben, Ihren kritischen Partner zufrieden zu stellen?

In diesem Fall ist es wichtig zu verstehen, dass auch Sie eine romantische Beziehung verdienen, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Letztlich braucht es zwei, damit eine Beziehung funktioniert, alleine geht das nicht. Kompromisse sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Beziehung und erfordern auch Kompromisse für Ihren Partner – nicht nur für Sie.

Gegenseitiges Engagement ist der Schlüssel zum Verständnis und zur Lösung von Meinungsverschiedenheiten in einer Beziehung. Wenn Ihr Partner jedoch trotz aller Anpassungs- und Verbesserungsbemühungen unzufrieden bleibt, ist es möglicherweise an der Zeit, sich einer schwierigen Realität zu stellen: Sie könnten mit der falschen Person zusammen sein.

Wenn Liebe in einer festen Beziehung vorhanden ist, kann es äußerst schwierig sein, die Entscheidung zu treffen, diese Beziehung zu beenden oder zu verlassen. Allerdings kommt es manchmal vor, dass man sich trotz der starken Gefühle einfach nicht in der richtigen Beziehung befindet.

Lesen Sie auch  7 Anzeichen dafür, dass Sie Ihren platonischen Seelenverwandten gefunden haben

In Zeiten wie diesen ist es wichtig, mutig zu sein und seinem Instinkt zu folgen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt oder Sie unzufrieden sind, ist es wichtig, einen Schritt zurückzutreten und die Situation ehrlich einzuschätzen. Manchmal kann es auf lange Sicht schädlicher sein, in einer Beziehung zu bleiben, die einen nicht erfüllt, als die schwierige Entscheidung zu treffen, sie zu verlassen.

Alle Bilder. Pixabay

Wenn Sie diese Wahl treffen, geben Sie sich und Ihrem Partner die Freiheit, woanders ihr Glück zu finden. Das Leben ist zu kurz, um in einer Beziehung zu bleiben, die einen nicht erfüllt oder Freude bereitet.

Indem Sie sich dafür entscheiden, die Beziehung zu verlassen, wenn die Beziehung nicht das Richtige für Sie ist, öffnen Sie die Tür zu neuen Möglichkeiten und neuen Begegnungen. So ermöglichen Sie, dass die richtige Person Sie findet, die wirklich im Einklang mit Ihnen ist und Ihre Wünsche und Werte teilt.

Eine romantische Beziehung zu beenden ist immer schwierig, aber es ist ein Akt der Liebe zu sich selbst und zur anderen Person. Es ist eine Aussage, dass Sie es verdienen, in einer gesunden, ausgeglichenen Beziehung glücklich und erfüllt zu sein.

Denken Sie daran, dass Veränderungen beängstigend sein können, aber auch befreiend sein und den Weg zu wunderbaren Möglichkeiten ebnen können. Vertrauen Sie auf sich selbst und auf Ihre Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen, die es Ihnen ermöglichen, ein erfülltes und glückliches Leben umgeben von Menschen zu führen, die Sie wirklich unterstützen und lieben.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major