Início » Spiritualität » Single ja, aber nur, wenn ich will: 5 Dinge, die man wissen sollte

Single ja, aber nur, wenn ich will: 5 Dinge, die man wissen sollte

Single ja, aber nur, wenn ich will. Die Entdeckung der inneren Stärke, die ich habe, und das Verständnis, dass mein Glück ganz auf meinen Schultern ruht, waren kraftvolle Offenbarungen, die mir das Singlesein gegeben hat. Diese Zeit gab mir die wertvolle Gelegenheit, mich mit tiefer Selbstbeobachtung zu befassen mich selbst besser verstehen. Wenn ich heute über eine Änderung des Beziehungsstatus nachdenke, dann nur dann, wenn sie wirklich meinen Bedürfnissen und Wünschen entspricht.

Leider ist es für viele Menschen üblich, Singlesein als etwas Negatives zu empfinden.

Eine traurige und inakzeptable Realität, die so schnell wie möglich korrigiert werden muss. Diese Sichtweise verfestigt das Missverständnis, dass ein Partner der Schlüssel zum absoluten Glück ist. Als ob es alle Probleme des Lebens lösen würde. In Wirklichkeit kann Singlesein eine Zeit des persönlichen Wachstums und der tiefen Selbstfindung sein. Eine wertvolle Gelegenheit, sich auf das eigene Wohlbefinden und die eigene Entwicklung zu konzentrieren.

Ich fühle mich vollkommen wohl, wenn ich sagen kann, dass es für mich kein Problem ist, Single zu sein.

Single ja

Eigentlich schon seit ich begonnen habe, mehr Zeit für mein eigenes Unternehmen zu verwenden. Ich merke, dass ich immer mehr zu der Person werde, die ich immer sein wollte.

Single zu sein hat mir die wertvolle Gelegenheit dazu gegeben Kenne mich selbst besser. Heute würde ich eine Änderung des Beziehungsstatus nur dann in Betracht ziehen, wenn sie wirklich meinen Bedürfnissen und Wünschen entspricht.

Leider werde ich oft von anderen beurteilt, weil ich lieber allein bin. Es scheint, dass unsere Gesellschaft Schwierigkeiten hat, zu akzeptieren, dass jemand es sein kann glücklich, ohne in einer Beziehung zu sein. Mir wird oft gesagt, dass ich meine Einsamkeit nur verstecke. Und dass ich nie wirklich verstehen werde, was Liebe ist, bis ich mein Leben mit jemandem teile, der mich glücklich macht.

Lesen Sie auch  13 unromantische Wege zu erkennen, ob dich jemand mag

Single ja, aber nur, wenn ich will: Hier sind die 5 Dinge, die man wissen sollte

1. Unabhängigkeit ist eine Stärke

Single jaBilder DaLL-E

Als Single genießen Sie völlige Freiheit. Sie müssen bei Ihren täglichen Entscheidungen nicht die Bedürfnisse oder Wünsche Ihres Partners berücksichtigen. Diese Freiheit kann Ihnen die Möglichkeit geben, neue Hobbys zu entdecken, zu reisen und persönliche und berufliche Projekte zu verfolgen. Oder verbringen Sie einfach Zeit zum Entspannen und Kraft tanken.

2. Einsamkeit ist nicht immer negativ

Einsamkeit kann negativ wahrgenommen werden, bietet aber auch wertvolle Chancen für die persönliche Weiterentwicklung. Wenn Sie alleine sind, haben Sie die Möglichkeit, sich selbst wirklich kennenzulernen. Um Ihre tiefsten Gedanken und Gefühle zu erforschen und sich mit Ihrem inneren Selbst zu verbinden. Sie können diese Zeit nutzen, um zu meditieren, nachzudenken, zu lesen, zu schreiben oder einfach im Moment präsent zu sein.

3. Sie haben die Kontrolle über Ihre Zeit und Aktivitäten

Als Single haben Sie die Freiheit, Ihren Zeitplan nach Ihren eigenen Vorlieben zu gestalten. Sie müssen niemanden konsultieren, bevor Sie entscheiden, was Sie mit Ihrem Tag oder Wochenende machen möchten. Diese Freiheit ermöglicht es Ihnen, neue Interessen zu erkunden. Beteiligen Sie sich auch an sozialen Aktivitäten oder genießen Sie einfach Momente der Ruhe und Stille nach Ihren eigenen Vorstellungen.

4. Persönliches Wachstum wird gefördert

Single zu sein kann eine Zeit bedeutenden persönlichen Wachstums sein. Ohne die Ablenkungen oder Kompromisse, die in einer Beziehung notwendig sind. Sie können sich voll und ganz auf Ihre eigene Entwicklung konzentrieren. Dazu kann gehören, dass Sie Ihre beruflichen Ziele verfolgen, Ihren Leidenschaften nachgehen und Ihr geistiges und körperliches Wohlbefinden verbessern. Oder arbeiten Sie an Ihrem emotionale und spirituelle Entwicklung.

Lesen Sie auch  Ich verzeihe dir, dass du mich nicht so liebst, wie ich dich geliebt habe

5. Sie sind für Ihr Glück verantwortlich

Single zu sein ermutigt dich, Verantwortung für dein eigenes Glück und deine eigene Erfüllung zu übernehmen. Anstatt sich darauf zu verlassen, dass eine Beziehung Ihnen ein Gefühl der Zufriedenheit oder Vollständigkeit vermittelt. vSie lernen, Glück in sich selbst und in Ihrem eigenen Leben zu finden. Dies gibt Ihnen eine solide Grundlage für zukünftige Beziehungen. Weil Sie als vollständiger und autonomer Mensch in sie eintreten, anstatt zu versuchen, eine emotionale Lücke zu füllen.

Sie wissen nicht, dass ich dieser Mensch bin: Ich finde das Glück in mir selbst und habe entdeckt, was Liebe wirklich ist, als ich anfing, dieses Gefühl auf mich selbst zu richten. Anstatt es ganz auf jemand anderen zu schieben, der mit süßen Worten und romantischen Gesten in mein Leben trat.

Single ja, aber ich zweifle nicht an dem Glück, das eine Beziehung bringen kann.

Single ja

Aber ich habe einfach gelernt, es anders wahrzunehmen.

Allzu oft geben viele aus Angst vor der Einsamkeit ihre Träume und persönlichen Sehnsüchte auf und opfern so jeden Tag einen Teil von sich selbst, um mit jemandem zusammen zu sein, der ihnen oft nicht die gleiche sentimentale Gegenseitigkeit bietet.

Ich weigere mich, mich damit abzufinden, für eine Beziehung zu kämpfen, von der ich tief im Inneren weiß, dass sie nicht dazu bestimmt ist. Ich weigere mich, den einfachen Ausweg zu wählen und zu versuchen, etwas zu reparieren, was bereits kaputt ist, einfach weil es bequemer ist, bei dem zu bleiben, was ich weiß, als bei Null anzufangen und meine Entscheidungen gegenüber anderen zu rechtfertigen. denen um mich herum.

Lesen Sie auch  Hier sind die 5 Einkäufe, die Ihnen am ehesten Freude und Glück bringen

Das ist nicht die Realität, die ich erleben möchte; Ich strebe nach Erfüllung und Glück.

Es stimmt, dass ich manchmal gerne jemanden an meiner Seite hätte, mit dem ich glückliche Momente teilen kann. Und sogar romantische Erlebnisse haben. Diese Dimension des Lebens ist mir sehr wichtig. Aber ich warte lieber auf den richtigen Moment, als mich selbst durch das Erleben falscher und vergänglicher Gefühle zu täuschen.

Ich führe mein Leben mit Gelassenheit und lebe Single, ohne Angst davor zu haben, jemanden zu treffen. Wenn mir das Schicksal eines Tages die Chance bietet, einen wirklich besonderen Menschen kennenzulernen, eine Seele, die mein Leben bereichert und eine Extraportion Freude und Glück bringt, dann ist das eine großartige Gelegenheit, die ich ergreifen sollte.

Während ich auf diesen möglichen Moment warte, entscheide ich mich, meine Einsamkeit zu schätzen. Für mich ist es viel mehr als nur ein vorübergehender Seinszustand. Dies ist eine Zeit, in der ich eine tiefe Beziehung zu mir selbst aufbauen kann. Wo ich mich meinen Leidenschaften, meinem persönlichen Wachstum und der Verwirklichung meiner Träume widmen kann.

Ich bin fest davon überzeugt, dass a Herz in Frieden ist einer der wertvollsten Schätze des Lebens. Weit mehr als der bloße Schein eines erfüllten Liebeslebens sind innere Ruhe und Harmonie mit sich selbst solide Grundlagen, auf denen man ein bereicherndes und lohnendes Leben aufbauen kann. Deshalb warte ich lieber geduldig, bis der richtige Moment gekommen ist. Weil ich weiß, dass, wenn ich diesen besonderen Menschen treffe, es ein Treffen sein wird, das auf Ganzheit basiert und nicht auf dem Bedürfnis, eine Lücke zu füllen.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major