Início » Persönliche Entwicklung » Entdecken Sie die spirituelle Bedeutung des Biber-Vollmonds im November 2023

Entdecken Sie die spirituelle Bedeutung des Biber-Vollmonds im November 2023

Der Vollmond im November 2023 wird vom Bibermond begleitet und markiert den Beginn des jährlichen Rituals zur Vorbereitung auf den Winter für diese fleißigen Tiere. Die spirituelle Bedeutung dieser Zeit erinnert uns daran, wie wichtig es ist, sich vom Herbst zu verabschieden und die Ankunft des Winters zu begrüßen. Die Vergangenheit loszulassen, um neue Träume zu verwirklichen, ist ein natürlicher und wohltuender Schritt.

Inmitten des Wirbelsturms des modernen Lebens bietet der Biber, ein Symbol für Geduld und beharrliche Schöpfung, eine wertvolle Lektion. Für Heiden, Hexen und spirituelle Praktizierende wird der November manchmal als Beginn eines neuen Jahres angesehen, das auf die letzte Erntezeit von Samhain folgt (das erste der vier großen religiösen Feste des gälischen Jahres).

Jeder Vollmond wird nach dem Monat oder der Jahreszeit benannt, in der er erscheint. Durch die Benennung jedes Vollmonds können Menschen über jede Jahreszeit und ihre Auswirkungen auf sie selbst und die Natur nachdenken. Die Namen von Vollmonden variieren aufgrund ihrer Herkunft.

Die meisten dieser Namen sind Übersetzungen der Konfessionen der amerikanischen Ureinwohner, während andere keltische, europäische (angelsächsische und germanische) und neuere neoheidnische Wurzeln haben.

Jetzt, da die Sonne im aufgeschlossenen Zeichen des Schützen steht, dürften viele hitzige Diskussionen stattgefunden haben, bei denen sich jeder auf sein Wissen verlassen konnte.

Doch trotz unserer Zusicherungen ermutigt die Reise der Sonne durch dieses veränderliche Feuerzeichen jeden dazu, seine Perspektiven zu öffnen und umfassendere Erfahrungen auszutauschen. Wenn der nächste Vollmond naht, wird jedes Zeichen dazu aufgefordert, seine eigene Denkweise zu hinterfragen. Wenn Sie sich über ein bestimmtes Thema weniger gut informiert fühlen, kommt Ihnen die spirituelle Bedeutung des Bibermondes im November 2023 zu Hilfe.

Lesen Sie auch  Das Sternzeichen, das laut Astrologen immer bekommt, was es will

Aber was ist der Bibermond?

Der Bibermond ist eine jährliche Lunation, die jedes Jahr im November stattfindet. Er wird allgemein als „Bibermond“ bezeichnet, da Nagetiere zu dieser Jahreszeit mit dem Winterschlaf beginnen, um sich auf die kalten Wintermonate vorzubereiten. Ein anderer Name für den November-Vollmond ist „The Hollow Moon“, was einmal mehr die Vorbereitung der Tiere auf den Jahreszeitenwechsel unterstreicht.

Wann findet der Beaver Moon im November 2023 statt?

Alle Bilder / Pixabay

Der Bibermond im November 2023 findet am 27. November um 3:16 Uhr in Quebec und um 10:27 Uhr in Frankreich statt. Zu diesem Zeitpunkt erreicht der Bibermond im luftigen, veränderlichen Zeichen Zwillinge seinen Höhepunkt bei 7 Grad. Während dieses Vollmonds werden entscheidende Fragen, wichtige Details und bedeutungsvolle Informationen in den astrologischen Horoskopen jedes Sternzeichens hervorgehoben.

Unter dem Einfluss von Merkur, der diese Mondphase beherrscht, wird jeder dazu ermutigt, sich an sinnvollen Diskussionen zu beteiligen, die darauf abzielen, Wissen und Verständnis zu erweitern. Auch wenn vielleicht noch nicht alle Antworten auf die großen Fragen klar sind, ist es jetzt an der Zeit, der Neugier freien Lauf zu lassen. Dies ist eine Zeit zum Erkunden, Lernen und zur Teilnahme an bereichernden Gesprächen, die zum persönlichen und kollektiven Wachstum beitragen können.

Auch wenn die Schütze-Saison Glaubenssätze und Philosophien hervorhebt, über die Sie sich gut auskennen, ist es in dieser Zeit von entscheidender Bedeutung, offen für Neues zu bleiben. Der Vollmond im Zwilling bringt Licht in genau die Bereiche, in denen es Ihnen möglicherweise an Informationen mangelt. Zuzugeben, dass man vielleicht nicht genug über ein Thema weiß, kann eine demütigende Erfahrung sein, aber es ist keine Schande, Fragen zu stellen. Um ein Studium oder Thema von Interesse zu meistern, muss man als Student beginnen, und dieser Monat bietet eine ideale Gelegenheit dazu. Wenn Sie Ihr Wissen zu einem bestimmten Thema vertiefen möchten, zögern Sie nicht, jetzt nachzuforschen.

Lesen Sie auch  Horoskop für Sonntag, 14. April 2024 für jedes Tierkreiszeichen

Allerdings steht dieser Vollmond in den Zwillingen im Quadrat zu Saturn in den Fischen, was ein starkes Pflicht- oder Verpflichtungsgefühl in Bezug auf alle wichtigen Informationen hervorrufen kann, die Ihnen offenbart werden.

Stellen Sie vor diesem Hintergrund sicher, dass Sie auf die Antworten gut vorbereitet sind, wenn Sie knallharte Fragen stellen. Manchmal ist es einfacher, über ein Thema unwissend zu bleiben, denn mit größerem Wissen geht oft auch mehr Verantwortung einher. Ihre Neugier wird Sie also nicht nur zur Erleuchtung führen, sondern kann auch Licht auf Bereiche werfen, in denen Sie diese neue Intelligenz möglicherweise umsetzen müssen. Das Haus, das in Ihrem Geburtshoroskop von den Zwillingen regiert wird, könnte ein plötzliches Erwachen erleben, während das Haus, das von den Fischen regiert wird, der Ort sein könnte, an dem die Verantwortlichkeiten zunehmen. Die Entscheidung, was Sie mit dem erworbenen Wissen machen, liegt bei Ihnen.

Spirituelle Bedeutung des Bibermondes

Während der November naht, schließen die Biber fleißig den Bau ihrer Unterstände ab und füllen ihre Nahrungsvorräte für die bevorstehende Wintersaison auf. In der Astrologie wird der Bibermond mit dem Wasserelement in Verbindung gebracht und symbolisiert unsere Emotionen, Intuition und innere Arbeit. Lassen Sie sich von dieser Zeit dabei unterstützen, verborgene Wahrheiten aufzudecken und Ihre authentischen Gefühle vollständig zu akzeptieren.

Die spirituelle Bedeutung des Bibermondes im November unterstreicht die Fähigkeit der Biber, Architekten und Schöpfer ihres eigenen Lebens zu sein. Dies ist eine wertvolle Lektion, die wir alle anwenden können! Nutzen Sie den Bibermond als letzten Impuls vor dem Winter, um Maßnahmen zu ergreifen und Veränderungen in Ihrem Leben herbeizuführen.

Lesen Sie auch  7 Dinge, die Sie auf Ihre Prioritätenliste setzen sollten

Identifizieren Sie die Hindernisse, die Sie errichten müssen, um zu verhindern, dass negative Energie Ihren spirituellen Erfolg beeinträchtigt. Erkennen und reparieren Sie Risse in den Grundlagen Ihres spirituellen Wesens, um Stabilität und Zufriedenheit zu schaffen. Denken Sie daran, dass Ihr Engagement für Ihr spirituelles Wachstum trotz äußerer Herausforderungen bestehen bleiben kann, so wie Biber den ganzen Winter über aktiv bleiben, selbst wenn Eis die Wasseroberfläche bedeckt.

Entdecken Sie die anderen Namen des Biber-Vollmonds

Der November-Vollmond, auch Bibermond genannt, hat in verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt viele andere Namen. Ich habe so viele Namen wie möglich gesammelt und nach zuverlässigen Quellen gesucht, um sie aufzunehmen.

Diese vielfältigen Namen spiegeln auf faszinierende Weise die tiefe Verbindung zwischen Menschen, Natur, Folklore, Gemeinschaften und historischen Einflüssen im Laufe der Zeit wider. Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten dieser Bezeichnungen mit dem gesamten Monat November und nicht nur mit dem Vollmond selbst in Verbindung gebracht wurden.

  • Der gefrorene Mond – Ojibwe (Gashkadino-Giizis (westlicher Dialekt)) oder (Baashkaakodin-Giizis (östlicher Dialekt)) (Quelle: Ojibwe.net)
  • Trauernder Mond – Wenn der Novembermond der letzte Vollmond vor der Wintersonnenwende ist, wird er als Trauermond bezeichnet.
  • Milchmond – Vorkoloniales Südafrika (Quelle: Centre for Astronomical Heritage)
  • Der Herbstblattmond (Yapa Huktugere Nuti) Catawba – Ursprünge amérindiennes
  • Monat der Schlachtung oder des Schlachtens – Nordische Herkunft (Gormánuður) (Quelle: Nordic Culture – Skjalden)
  • Mond der dunkelsten Tiefen – Keltischer Ursprung
  • Kleiner Wintermond (Tahch’asap’aratohku) Tunica – Ursprünge der amerikanischen Ureinwohner
Martina Major
Geschrieben von : Martina Major