Início » Spiritualität » Die 3 Sternzeichen mit besonders positiven Horoskopen diese Woche

Die 3 Sternzeichen mit besonders positiven Horoskopen diese Woche

Träume groß, liebe Sternzeichen! Diese Woche trägt die kosmische Energie dazu bei, Ihre Vorstellungskraft zu erweitern und Ihre tiefsten Wünsche zu verwirklichen. Insbesondere Steinböcke, Krebse und Skorpione werden die Hauptnutznießer dieses Einflusses sein, aber das bedeutet nicht, dass der Rest von uns außen vor bleibt.

Die Rückläufigkeit von Jupiter im Stier ist das wichtigste astrologische Ereignis der Woche. Wenn Sie also ein Erdzeichen sind, können Sie damit rechnen, dass alte, unerfüllte Träume und Pläne aus der Vergangenheit in Ihrem Leben wieder auftauchen und Ihnen eine zweite Chance geben.

Luftzeichen wird empfohlen, diese Woche vorsichtiger mit ihrem Geld und Budget umzugehen. Feuerzeichen müssen ihre rebellische Seite meistern, auch wenn sie möglicherweise auf Widerstand stoßen. Wasserzeichen werden ermutigt, andere um Hilfe zu bitten und zusammenzuarbeiten, um ihre Vision zum Leben zu erwecken.

Der Vollmond im Widder am 29. September wird ein Schlüsselereignis sein, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Wenn Sie an diesem Tag ein Manifestationsritual planen, sollten Sie sich unbedingt hohe Ziele setzen. Der Widder ist ein Zeichen der Erneuerung, des Mutes und der Entschlossenheit, also schränken Sie Ihre Wünsche nicht ein. Streben Sie nach Exzellenz!

Für einige von Ihnen könnte es von Vorteil sein, Ihre Ernährung diese Woche an die Mondphasen anzupassen. Entscheiden Sie sich für nährstoffreiche Mahlzeiten, wenn der Mond seine volle Helligkeit erreicht, und ziehen Sie dann Detox-Säfte in Betracht, wenn die Energie nach dem Vollmond am 29. September nachlässt. Wagen Sie diese Woche große Ziele und verwirklichen Sie Ihre Träume!

Lesen Sie auch  Nach 40 haben manche Menschen das Gefühl, es gäbe keine Zeit mehr zu verlieren, jetzt sei alles in Ordnung: 5 Gründe

Konzentrieren wir uns nun auf die drei Sternzeichen, die von den besten Prognosen für die Woche vom 25. September bis 1. Oktober profitieren werden.

Die 3 Königszeichen des Tierkreises mit den besten Horoskopen für die Woche vom 25. September bis 1. Oktober 2023:

1. Steinbock

Achte diese Woche, Steinbock, auf deine Finanzen. Die Energie konzentriert sich auf diesen Bereich Ihres Lebens und bietet Chancen, die Sie schnell nutzen sollten. Ob Sie klug investieren oder umsichtig sparen, die Entscheidung liegt bei Ihnen. Lernen Sie einfach aus den Fehlern der Vergangenheit, denn der rückläufige Jupiter wird Sie auf die gleiche Weise auf die Probe stellen.

Der Beginn der Woche sieht für Sie günstig aus: Der Mond durchläuft den Wassermann, gefolgt von der Sonne in der Waage, die Ihnen den Weg erhellt.

Bedenken Sie jedoch, dass Pluto immer noch in Ihrem Haus ist. Vermeiden Sie daher fragwürdige Geschäfte, die Sie in Schwierigkeiten bringen könnten. Halten Sie sich an bewährte Methoden und lassen Sie nicht zu, dass Ihr Segen jemand anderem zugute kommt.

Für einige von Ihnen wird diese Woche eine gute Zeit sein, um schöne Zeit mit Ihren Brüdern und Schwestern zu verbringen. Diese Gespräche und Abenteuer könnten Ihnen wertvolle Lektionen fürs Leben vermitteln. Wenn Ihre Geschwister Kinder haben, beziehen Sie sie in diese Aktivitäten zum Zusammenhalt der Familie mit ein, da dies noch mehr Segen mit sich bringen könnte.

Lesen Sie auch  Die 10 Gebote Abrahams:

2. Krebs

Diese Woche lädt Sie die Energie des Krebses dazu ein, Geduld zu entwickeln, insbesondere wenn Sie Groll gegen jemanden hegen. Das Karma steht derzeit zu Ihren Gunsten, was dieses Horoskop zu einem der besten macht. Die Dinge werden auf eine Weise gelöst, die Sie nicht direkt betrifft. Kümmern Sie sich um Ihr emotionales Wohlbefinden und Sie werden diese Zeit beruhigt überstehen.

Ceres im Skorpion und Chiron im Widder spielen diese Woche eine vorteilhafte Rolle in Ihrem Horoskop, obwohl ihr Aspekt quadratisch ist. Seien Sie aufgeschlossen, denn Ceres wird Ihnen Menschen und Situationen vorstellen, die Ihnen zeigen, dass es viele Möglichkeiten gibt, Ihre Ziele gleichermaßen effektiv zu erreichen.

Lege nicht zu viel Wert auf Dogmen, die deinen Weg behindern könnten. Chiron erinnert Sie auch daran, sich aufgrund Ihrer Fehler in der Vergangenheit nicht von Ängsten überwältigen zu lassen. Sie sind dabei, die nächste Stufe zu erreichen, und diese Herausforderungen und Erfolge kommen Ihnen nun zugute.

Zünden Sie diese Woche eine gelbe Kerze an, am besten bei Vollmond am 29. September oder ein paar Tage vorher. Bringen Sie Ihre Dankbarkeit für die wertvollen Lektionen zum Ausdruck, die Ihnen das Leben bietet. Das Universum hat einen gewissen Sinn für Humor und lädt zum Lächeln ein.

Lesen Sie auch  Die 3 größten Fehler, die Ihr Selbstwertgefühl zerstören können

3. Skorpion

Skorpion, du kannst gerne deinen eigenen Weg gehen. Ihre Bemühungen werden nicht umsonst sein. Das Universum ist derzeit auf Ihrer Seite und öffnet die Tür zu einer schönen Lösung oder Schlussfolgerung. Alles, was Sie tun müssen, ist weiterhin Ihren Beitrag zu leisten, hart zu arbeiten und gleichzeitig zuzulassen, dass das Schicksal seine Magie in Ihrem Leben manifestiert.

Mars in der Waage und der Nordknoten im Widder sind diese Woche an Ihrer Seite. Möglicherweise fühlen Sie sich von diesen Einflüssen ein wenig überwältigt, insbesondere da einer von ihnen in einem Bereich liegt, in dem Sie sich nicht so gut auskennen, aber sie sind da, um Sie zu unterstützen.

Sie werden gerade jetzt auf ungewöhnliche Menschen und Umstände treffen, die Ihnen zeigen, wie schön Vielfalt ist und für Ihr Wachstum und Ihre Transformation unerlässlich ist. Sie lernen von Menschen, die ganz anders sind als Sie.

Wenn Sie den Ruf verspüren, versuchen Sie diese Woche eine Visualisierungsmeditation, während Sie einen Palmenstein aus klarem Quarz halten. Es kann Ihnen helfen, sich Ihre Zukunft, Ihr Liebesleben oder jeden anderen Aspekt Ihres Lebens vorzustellen. Achten Sie nur darauf, keine Erwartungen zu haben, damit sich die Magie entsprechend Ihrem Schicksal frei entfalten kann.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major