Início » Spiritualität » Die 10 Gebote Abrahams:

Die 10 Gebote Abrahams:

Abrahams Gebote. Tatsächlich geht es in den 10 Geboten Moses darum, was man NICHT TUN sollte.

Aber anstatt Ihnen zu sagen, was Sie nicht tun sollen, werden wir stattdessen versuchen, Ihnen zu sagen, was Sie mit den 10 Geboten Abrahams tun sollen:

Was denken Sie ?

Abrahams Gebote

1. Streben Sie vor allem nach Glück.

2. Suchen Sie nach Gründen zum Lachen.

3. Suchen Sie nach Gründen, sich selbst und andere zu loben.

4. Suchen Sie nach Schönheit in der Natur, bei Tieren und bei anderen Menschen.

5. Suchen Sie nach Gründen zur Liebe. Beachten Sie in jedem Teil Ihres Tages etwas, das Ihnen ein starkes Gefühl der Liebe vermittelt.

6. Finden Sie heraus, was Sie motiviert.

Lesen Sie auch  5 Gründe, warum große Lieben durch kleine Lügen verloren gehen

7. Suchen Sie nach Gelegenheiten, anderen Komplimente zu machen.

8. Suchen Sie ein Gefühl des Wohlbefindens.

9. Geben Sie zu, dass Ihr Wert nur an Freude gemessen werden kann.

10. Gehen Sie von Ihrer absoluten Freiheit aus, etwas zu tun oder nicht zu tun – das sind ausnahmslos die Entscheidungen, die Sie in jedem Moment Ihres Tages treffen.

Es ist so etwas wie ein Rezept für ewiges Glück.

So können Sie eine ideale Umgebung für großartige Momente voller intensiver Emotionen schaffen.

Sie werden dies als Maßstab betrachten, um Ihren Erfolg, die Ermutigung, die Sie erhalten, und den Wert, den Sie in der Gegenwart einbringen, zu messen. Dies wird ein Anhaltspunkt für Sie sein: „Wie viel Erfolg, wie viel Ermutigung oder welchen Wert kann ich hier und jetzt bieten?“ »

Lesen Sie auch  6 Gründe, warum der Widder eines der interessantesten Sternzeichen ist

Wir möchten, dass Sie verstehen, dass Ihr Wert nur anhand der Freude berechnet werden kann.

Wenn Sie bei dieser vorgeschlagenen Suche bleiben, werden Sie ein größeres Glücksgefühl erleben. Das Beste an diesem Angebot, das wir uns ausgedacht haben, ist, dass Sie möglicherweise nicht alles finden, was Sie suchen. Das kann nicht passieren.

Denn genau das, was Sie sich wünschen, ist immer das, was zu Ihnen kommt. Jeder dieser Schritte bereitet den anderen vor.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major