Início » Spiritualität » 8 Schritte, die Ihnen helfen, das zu erreichen, was Sie in Ihrem Leben wollen

8 Schritte, die Ihnen helfen, das zu erreichen, was Sie in Ihrem Leben wollen

Finden Sie den Schlüssel zu erreichen, was Sie wollen im Leben kann eine knifflige Frage sein, oder? Nachdem ich über ein Jahrzehnt lang mit Systemanalysen gearbeitet und unzählige Stunden damit verbracht habe, zu recherchieren, zu reflektieren und geliebten Menschen dabei zu helfen, ihre Lebensergebnisse zu verbessern, habe ich einige Ideen zusammengestellt, von denen ich denke, dass sie Ihnen bei der Beantwortung dieser Frage hilfreich sein könnten.

Wenn diese Ideen für Sie nicht nützlich sind oder nicht zu Ihrem Standpunkt passen, können Sie sie gerne ignorieren, das macht mir nichts aus.

Wie erreichen Sie das, was Sie im Leben wollen? »

Hier sind diese Ideen:

1. Erkenne, dass sich alles, was du brauchst, in deinem Körper befindet.

erreichen, was Sie wollen Alle Bilder: Freepick und Pixabay

Trotz der anhaltenden Illusion, dass die Lösungen draußen liegen, haben Milliarden von Menschen mit dieser Denkweise gelebt und sind gestorben. Diese Illusion ist attraktiv, aber es ist nur eine Projektion, die durch unseren Körper bedingt ist – unsere Ideen, unsere automatischen Reaktionen, unser Muskelgedächtnis.

Indem Sie diese Illusion erkennen, hören Sie auf, ihr Sklave zu sein, und werden zum Herrn Ihres eigenen Körpers. Obwohl diese Erkenntnis von grundlegender Bedeutung ist, ist sie für diejenigen, die noch in der vorherrschenden Kultur gefangen sind, nicht leicht zu verarbeiten.

Lesen Sie auch  Der Neumond im August 2023 wird diese 4 Sternzeichen dazu inspirieren, wichtige Ziele zu erreichen

2. Geben Sie die Illusion auf, dass die Antwort auf Ihre Wünsche nicht in Ihnen selbst liegt.

Viele leben mit der Vorstellung, dass es ein unerreichbares „Geheimnis“ gibt, das sie daran hindert, ihre Ziele zu erreichen oder ihre Träume zu verwirklichen.

Befreien Sie sich von diesem Glauben und vermeiden Sie allgemeine Frustration. Stellen Sie sich vor, dass Sie den Schlüssel zum Erfolg in der Hand halten und ein selbstbewussteres und erfüllteres Leben führen.

3. Um das zu erreichen, was Sie wollen: Lehnen Sie die Vorstellung ab, dass „erobern“ „Waren konsumieren“ bedeutet.

Das stereotype Bild, dass Menschen leben, um ständig neue Dinge zu kaufen, ist weit verbreitet. Unsere Kultur verkauft oft die Vorstellung, dass die Befriedigung unserer Wünsche durch materielle Güter erfolgt, wodurch ein endloser Kreislauf von Einkäufen entsteht. In Wirklichkeit sind diese Besitztümer nicht unbedingt notwendig.

Das Universum existierte Milliarden von Jahren, ohne dass Autos oder Smartphones erforderlich waren, Erfindungen, die weniger als 150 Jahre alt waren.

4. Meistern Sie die Psychologie des Verlangens und Willens.

Im Grunde sind alle Ziele, die Sie erreichen wollen, nur Bilder und Szenen, die Ihnen Ihr Gehirn präsentiert.

Sie erstellen eine Erzählung für Ihr Leben, wie ein Schriftsteller, der ein Buch verfasst. Solange Sie diese Geschichten weiterhin als „real“ betrachten, werden Sie weiterhin einen tiefen Mangel verspüren. Übernehmen Sie die Zügel Ihres Geistes und gestalten Sie gesündere Narrative für sich.

Lesen Sie auch  Diese 4 Sternzeichen werden am stärksten von Pluto im Wassermann (2024-2044) betroffen sein

5. Verstehen Sie, dass alles, was Sie wollen, darin besteht, sich selbst kennenzulernen.

erreichen, was Sie wollen

Indem wir unsere Träume auf unwahrscheinliche Szenarien projizieren, lassen wir zu, dass unsere Emotionen zu Sklaven dieser Erzählungen werden.

In Wirklichkeit geht es nicht um die Szenen selbst, sondern um die daraus resultierenden Hormone wie Dopamin und Serotonin. Erfahren Sie, wie Sie diese Hormone selbst stimulieren, finden Sie Freude an den kleinen Dingen und sind Sie besser in der Lage, realistische und erfüllende Ziele zu setzen.

6. Betrachten Sie die Ewigkeit und Unendlichkeit.

Wenn Sie ein menschliches Problem im Licht der ewigen Zeit und des unendlichen Raums betrachten, wird es schwierig, Ihr Problem oder Ihren Wunsch auch nur als „groß“ oder „bedeutend“ anzusehen. Nichts übertrifft die Kraft und Erhabenheit der Natur.

Meiner Meinung nach ist es also alles, was wir wirklich brauchen, im Einklang mit diesen weiten Ausblicken zu sein. Alles andere ist im Vergleich dazu oberflächlich, insbesondere unsere irdischen Wünsche, die mit uns sterben.

7. Um das zu erreichen, was Sie wollen: Entwickeln Sie die Fähigkeit, Fragen zu stellen.

erreichen, was Sie wollen

Ihr Gehirn ist eine riesige „Datenbank“, die in der Lage ist, Lösungen für scheinbar unlösbare Probleme zu finden, aber es kann Sie auch davon überzeugen, dass Sie immer „Recht“ haben. Wenn Sie nicht in der Lage sind, alle Ihre Wünsche zu erfüllen, liegt das vor allem daran, dass Sie Ihren Gewissheiten mehr Glauben schenken als den Fragen, die zu Lösungen führen könnten.

Lesen Sie auch  6 kleine Dinge, die glückliche Paare tun

8. Lassen Sie den Mangel an Selbstvertrauen los.

Viele leben mit „Pseudo-Selbstvertrauen“: Sie glauben, die Wahrheit zu haben, haben aber Angst vor dem Scheitern ihrer Projekte. Dies ist ein weit verbreitetes Paradoxon. Das häufigste Feedback von denen, die mir nahe stehen, ist: „Ich wusste nicht, dass ich das schaffen könnte.“ »

Mit anderen Worten, viele unserer „Gewissheiten“ sind in Wirklichkeit nur als Stolz getarnte Unwissenheit.

Wir müssen versuchen, diese Probleme zu überwinden und diese Prinzipien gründlich zu verinnerlichen. Meiner Meinung nach ist dies die sinnvollste Investition, die Sie für sich tätigen können.

Das läuft darauf hinaus, mit dem Rücken zur Wand zu stehen: „Entweder du gehst vorwärts oder du gibst auf.“ Sagen Sie sich: „Der Witz ist vorbei.“ Es ist an der Zeit, mich zu ändern, Verantwortung für die Konsequenzen meines Handelns zu übernehmen und keine Wunderlösungen und Chancen mehr von anderen zu erwarten. »

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major