Início » Spiritualität » 5 schmerzlich ehrliche Wahrheiten hinter der Trennung von jemandem, den du immer noch liebst

5 schmerzlich ehrliche Wahrheiten hinter der Trennung von jemandem, den du immer noch liebst

Es ist schwierig, mit jemandem Schluss zu machen, den man immer noch liebt. Und ich werde zu keinem Zeitpunkt irgendjemanden denken lassen, dass ich gehe, weil meine Gefühle für dich nachgelassen haben. Keine Sekunde lang werde ich die Leute glauben lassen, dass ich mich dafür entscheide, diese Tür zu schließen, weil es das ist, was ich mir wirklich wünsche.

Ich werde niemals so tun, als wäre dies das Ergebnis, auf das ich gehofft habe. Ich werde keine Sekunde lang so tun, als hätte ich die Dinge so gesehen. In meinen Träumen für die Zukunft waren es du und ich. Wir sind vereint, um allen Herausforderungen gemeinsam zu begegnen.

Ich hatte mir ein wundervolles Leben vorgestellt, davon überzeugt, solange ich deine Gegenwart an meiner Seite hätte. Ich konnte alles überwinden.

Aber die Realität entsprach nicht meinen Erwartungen. Mein Märchen hat mit dir und mir kein Ende gefunden.

Stattdessen wiederholte sich das Ende für mich immer wieder: Keuchen, Weinen in meinem Auto und das Senden von Absätzen, in denen ich mich fragte, wie du mir das noch einmal antun konntest.

Du hast mich weiterhin enttäuscht.

Mit jemandem Schluss machen

Jedes Mal, wenn sich die Dinge zwischen uns zu verbessern schienen, hast du mich im Stich gelassen.

Lesen Sie auch  Horoskope sind die ganze Woche über magisch für 5 Sternzeichen, vom 27. Mai bis 2. Juni

Ich habe Ihre Bedürfnisse und Wünsche viel zu lange immer über meine eigenen gestellt.

Ich war so verzehrt von meiner Liebe zu dir und allem, was ich getan habe, um dich glücklich zu machen, dass ich das Wichtigste vernachlässigt habe: zu lernen, mich selbst zu lieben.

Ich habe den Weg verfehlt, dir all meine Liebe zu geben.

Und ich habe mir nicht die Zeit genommen, mich um meine eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu kümmern. Ich habe nicht in meinem eigenen Interesse gehandelt.

Aber es ist Zeit für mich, das zu erkennen.

Es ist Zeit für mich zu erkennen, dass die Person, die ich geliebt habe, nicht mehr dieselbe ist. Diese Person hat mich vor langer Zeit verlassen.

Die ganze Zeit habe ich für jemanden gekämpft, der nicht mehr existiert.

Ich kämpfte so sehr, dass ich mich dabei verirrte.

Und ich habe aufgehört, auf mich selbst aufzupassen. Ich habe meine eigenen Bedürfnisse und Wünsche aufgegeben. Und jetzt ist es Zeit für eine Veränderung.

Es ist Zeit für mich, wieder zu lernen, mich selbst zu lieben. Es ist Zeit, zu der Person zurückzukehren, die ich einmal war.

Lesen Sie auch  5 Verhaltensweisen, die einen Mangel an emotionaler Intelligenz offenbaren

Also nein, ich gehe nicht, weil ich dich nicht mehr liebe. Ich gehe, weil es für mich an der Zeit ist, mich selbst neu zu entdecken und mich meinem eigenen Wohlbefinden zu widmen.

Die Trennung von jemandem, den man immer noch liebt, kann eine herzzerreißende und schwierige Erfahrung sein.

Hier sind fünf schmerzlich ehrliche Wahrheiten, die sich möglicherweise hinter der Trennung von jemandem verbergen, den Sie lieben:

1. Gefühle dürfen nicht erwidert werden

Mit jemandem Schluss machen

Trotz Ihrer Liebe zu dieser Person werden die Gefühle möglicherweise nicht auf die gleiche Weise geteilt. Eine Trennung kann passieren, wenn die andere Person nicht die gleiche emotionale Verbindung verspürt oder die Beziehung nicht fortsetzen möchte.

2. Hinter der Trennung von jemandem, den du liebst: Grundlegende Unterschiede können unüberwindbar sein

Manchmal können grundlegende Unterschiede zwischen Ihnen und Ihrem Partner die Fortsetzung der Beziehung erschweren. Diese Unterschiede können unvereinbare Werte, Lebensziele oder Zukunftsvisionen betreffen.

3. Hinter der Trennung von jemandem, den du liebst: Ungelöste Probleme können die Oberhand gewinnen

Trotz der Bemühungen, Konflikte und Probleme in der Beziehung zu lösen, bleiben einige Probleme bestehen und können letztendlich zur Trennung führen. Diese ungelösten Probleme können mit Kommunikation, Vertrauen oder anderen Aspekten der Beziehung zusammenhängen.

Lesen Sie auch  Diese 2 Sternzeichen sind im Grunde die „Lieblinge des Universums“

4. Individuelles Wachstum kann zu getrennten Wegen führen

Mit jemandem Schluss machenBilder DaLL-E

Im Laufe der Zeit können sich Einzelpersonen erheblich weiterentwickeln und verändern. Manchmal können diese Veränderungen zu unterschiedlichen Lebenswegen führen, die Partner weiter auseinandertreiben und schließlich zu einer Trennung führen.

5. Hinter der Trennung von jemandem, den du liebst, steckt das Bedürfnis, auf dich selbst zu hören und dich selbst zu respektieren

Manchmal kann die Entscheidung, mit jemandem Schluss zu machen, den man noch liebt, aus dem Bedürfnis resultieren, auf sich selbst aufzupassen und die eigenen emotionalen Bedürfnisse zu respektieren.

Dies kann bedeuten, dass Sie erkennen, dass die Beziehung Ihnen nicht das Glück oder die Erfüllung bringt, die Sie verdienen, und dass Sie daher die schwierige Entscheidung treffen, die Beziehung zu verlassen.

Es kann schmerzhaft sein, diese Wahrheiten zu akzeptieren, aber das Erkennen und Verstehen dieser Realitäten kann dabei helfen, den Prozess der Heilung und des Wiederaufbaus nach einer schwierigen Trennung einzuleiten.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major