Início » Spiritualität » 5 Gründe, warum manche Menschen in unseren Herzen bleiben, aber nicht in unserem Leben …

5 Gründe, warum manche Menschen in unseren Herzen bleiben, aber nicht in unserem Leben …

Manche Menschen bleiben vielleicht in unseren Herzen, aber nicht in unserem Leben … Der Abschied von Menschen nimmt unterschiedliche Formen an. Ob sie angekündigt oder überraschend sind, sie zwingen uns dazu, unsere gesamte emotionale Last neu zu strukturieren, unser Inneres neu auszurichten, um nicht in den Wahnsinn zu verfallen, um uns zu ermöglichen, weiterzumachen, auch wenn es mit Schmerzen und mit gebrochenem Herzen geschieht, aber trotzdem weiterzumachen.

Das Leben ist geprägt von Abschieden, manche friedlich, andere turbulent, viele außerhalb unserer Kontrolle.

Denn der Lauf der Zeit bringt viele Dinge und viele Menschen mit sich…

Mit der Zeit nimmt es so viele Dinge und Menschen mit sich. Es trennt uns von denen, die wir schätzen, und beraubt uns dessen, was in uns verankert zu sein schien. Die Karten unseres Lebens neu verteilen. Diese Umverteilung entspricht nicht immer unseren Wünschen.

Manche Freunde können nicht in unseren Herzen bleiben, können aber nicht für immer an unserer Seite bleiben.

bleib in unseren HerzenBilder: DaLL-E

Die Möglichkeiten, die sich ihnen bieten, können sie zu fernen Horizonten führen. Auf dem Weg zu neuen Wegen, die wir nicht gehen können. Möglicherweise treffen sie jemanden, der unsere Gefühle nicht teilt. Oder finden Sie einen Job in einer anderen Stadt oder sogar einem anderen Land. Obwohl Freundschaft und Zuneigung bestehen bleiben, ist die körperliche Anwesenheit nie garantiert.

Lesen Sie auch  5 Gründe, warum ich dich nicht für mich will, sondern dich bei mir

Ebenso können unsere Brüder und Schwestern uns folgen. Auch wenn es weit weg von zu Hause ist, mit neuen Familien und einem anderen Leben. Wiedersehen kann häufig, selten oder gar nicht stattfinden. Denn jeder geht seinen eigenen Weg und wir werden unsere wertvollen Brüder und Schwestern nicht immer an unserer Seite haben. Es ist eine der manchmal schwierigen Realitäten des Erwachsenenlebens.

Wie Sie sehen können, ist die Leute gehen nehmen verschiedene Formen an, mit oder ohne Vorwarnung …

In diesem Sinne bleiben wir manchmal nicht immer bei der Liebe, die wir zu haben glaubten.

Derjenige, der perfekt zu unserer Seele zu passen schien. Aufgrund der unterschiedlichen Möglichkeiten, die jeder Mensch bietet, können wir uns von denen entfernen, die wir lieben. Lebenswege, in die nur eine der Parteien passt. Oder auch einfach, weil wir vergessen, das Gefühl zu kultivieren, das einst unser Wesen nährte. Auch die Liebe verschwindet.

Darüber hinaus können wir leider auch mit der schmerzhaften Realität des plötzlichen Abschieds konfrontiert werden, den uns der Tod auferlegt. Ohne jede Erklärung, so dass wir ohne die Anwesenheit derjenigen weitermachen müssen, die bereits ein integraler Bestandteil von uns waren. Von denen, die bereits unsere Geschichte, unser Bezugspunkt, unser Teil von uns selbst waren.

Ob wir Zeit hatten, uns zu verabschieden oder nicht. Tatsache ist, dass niemand jemals bereit ist, mit dem Verlust eines geliebten Menschen umzugehen. Auch wenn dies eine unausweichliche Gewissheit im Kreislauf des Lebens bleibt.

Lesen Sie auch  5 Dinge, die ich für das Wohlergehen anderer und aller getan habe

Hier sind fünf Gründe, warum manche Menschen in unseren Herzen bleiben, aber nicht in unserem Leben.

bleib in unseren Herzen

Es gibt Menschen, die in unseren Herzen bleiben können, aber nicht in unserem Leben, weil

1. Verschiedene Wege

Manchmal führt uns das Leben auf andere Wege als die Menschen um uns herum. Vielleicht ziehen wir an andere Orte. Verfolgen wir unterschiedliche Karrieren oder beginnen wir Beziehungen mit Menschen, die uns von unseren alten sozialen Kreisen distanzieren? Obwohl diese Menschen für uns weiterhin wichtig sind, können uns die Lebensumstände körperlich oder emotional von ihnen distanzieren.

2. Inkompatibilität

Auch wenn wir jemanden sehr lieben. Es kann grundlegende Unterschiede in unseren Werten, Zielen oder Interessen geben, die die Aufrechterhaltung einer Beziehung erschweren.

Beispielsweise können unterschiedliche Zukunftsvisionen, widersprüchliche Überzeugungen oder unvereinbare Lebensstile zu Spannungen in der Beziehung führen. Auch wenn die Gefühle stark bleiben.

3. Toxische Beziehung

bleib in unseren Herzen

Manchmal bleibt ein Mensch trotz toxischem oder missbräuchlichem Verhalten in der Beziehung in unseren Herzen. Möglicherweise empfinden wir dieser Person gegenüber Zuneigung oder Mitgefühl. Aber wir müssen den Mut haben, eine Beziehung zu verlassen, die unserem emotionalen und mentalen Wohlbefinden abträglich ist.

4. Persönliche Entwicklung

Im Laufe der Zeit, wir verändern uns und wir entwickeln uns als Individuen. Unsere Bedürfnisse, Prioritäten und Interessen entwickeln sich. Das kann es schwierig machen, bestimmte vergangene Beziehungen aufrechtzuerhalten.

Lesen Sie auch  5 Gründe, warum ein guter Mensch ehrlich und optimistisch ist und dazu beiträgt, die Welt zum Besseren zu verändern

Manchmal entwickeln wir uns in eine andere Richtung als unsere Lieben. Was zu einer emotionalen Distanz zwischen uns führen kann.

5. Die Zeit ist vergangen

Einige Leute bleiben in unseren Herzen wegen der wertvollen Erinnerungen. Und gemeinsame Erlebnisse dass wir bei ihnen lebten. Auch wenn wir uns nicht mehr so ​​nahe stehen wie früher, haben diese Erinnerungen weiterhin einen besonderen Platz in unseren Herzen.

Lebensumstände können jedoch dazu führen, dass wir in unserem jetzigen Leben keinen Platz mehr dafür haben. Aufgrund neuer Verpflichtungen, neuer Beziehungen oder neuer Prioritäten.

Wie Sie sehen, gehen die Menschen auf unterschiedliche Weise weg. Auch wenn sie in unseren Herzen bleiben, aber nicht in unserem Leben …

Manchmal ohne Vorwarnung, was uns dazu zwingt, unsere gesamte emotionale Belastung neu zu organisieren. Unsere Innerlichkeit neu auszurichten, um nicht im Wahnsinn zu versinken. Weitermachen, trotz des Schmerzes, der Trennung, aber wir machen weiter. Das intensive Ergreifen der Momente, in denen die Anwesenheit der Menschen, die wir lieben, sicher ist, wird uns helfen, mit ihrer Abwesenheit umzugehen, wenn das Leben sie uns aufzwingt.

Nicht jeder wird in unserem Leben bleiben, aber besondere Begegnungen werden niemals unser Herz verlassen. So kommen wir voran.

    Martina Major
    Geschrieben von : Martina Major