Início » Spiritualität » 5 Gründe, warum manche Menschen dich nur lieben, wenn du aufhörst, sie zu lieben

5 Gründe, warum manche Menschen dich nur lieben, wenn du aufhörst, sie zu lieben

Manchmal schätzen die Leute Ihre Anwesenheit erst dann, wenn Sie nicht mehr da sind, um ihnen die Unterstützung zu bieten, die sie für selbstverständlich gehalten haben. Wenn Sie aufhören, ihnen herzliche Botschaften zu schicken, die sie vernachlässigt haben, sie rund um die Uhr mit offenen Armen willkommen zu heißen und ihre Anrufe eifrig zu beantworten, dann werden sie sich Ihrer Abwesenheit bewusst.

Möglicherweise verstehen sie auch die Tiefe Ihrer Liebe erst dann vollständig, wenn sie niemanden finden, der bereit ist, sie auf die gleiche Weise zu lieben.

Sie erkennen, wie wichtig es ist, jemanden zu haben, der alles akzeptiert, auch das, wofür sie sich schämen, der sie mit einem Ausdruck einzigartiger Sehnsucht ansieht und der ihnen ein Gefühl von Zuhause gibt – einen sicheren Ort, geschützt vor Tumult und Lärm der Welt.

Manchmal wollen die Leute deine Aufmerksamkeit erst, wenn du aufhörst, sie ihnen zu schenken.

Hör auf, sie zu lieben

Wenn Sie nicht länger die Rolle ihres größten Bewunderers spielen, wenn Sie aufhören, Ihre Zuneigung auszudrücken, indem Sie alle ihre Nachrichten mit „Gefällt mir“ markieren, sie tagsüber spontan kontaktieren, um ihnen Ihre Liebe zu zeigen, ihnen Geschenke machen, die in zufälligen Gesprächen erwähnt werden, und wenn Sie Ihre Konstante beenden Verfügbarkeit, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Lesen Sie auch  5 Gründe, warum wir aus Liebe bleiben oder aus Liebe gehen.

Möglicherweise versuchen sie auch, Ihre Aufmerksamkeit erst dann wiederzugewinnen, wenn Sie sie verloren haben. Wenn sie sich daran erinnern, dass Sie andere Optionen haben, dass es jemand anderen gibt, der bereit ist, Sie mit mehr Rücksicht zu behandeln, und dass sie verstehen, dass Sie es nicht auf unbestimmte Zeit akzeptieren werden, eine Option zu sein.

Dann wird ihnen bewusst, wie egoistisch sie in der Vergangenheit waren und dass sie einem nie das Gefühl gegeben haben, wichtig zu sein.

5 Gründe, warum manche Menschen dich nur lieben, wenn du aufhörst, sie zu lieben

1. Ein Bewusstsein für Werte

Manche Menschen erkennen Ihren Wert und Ihre Liebe für sie möglicherweise erst dann vollständig, wenn Sie einen Schritt zurücktreten. Wenn du aufhörst, sie zu lieben, wird ihnen vielleicht bewusst, wie wichtig deine Anwesenheit in ihrem Leben ist.

2. Mangelnde Rücksichtnahme

Wenn Sie ständig verfügbar waren und bedingungslos Liebe gezeigt haben, kann dies als selbstverständlich angesehen werden.

Wenn du aufhörst, sie zu lieben, kann das dazu führen, dass sie mit dem plötzlichen Fehlen dieser Zuneigung konfrontiert werden, was dazu führen kann, dass sie neu bewerten, wie sie dich wahrnehmen.

Lesen Sie auch  Die stabilsten und langlebigsten Beziehungen weisen oft diese 5 Merkmale auf!

3. Ein Test der Grenzen

Manche Menschen testen möglicherweise Ihre Grenzen aus und interpretieren Ihre Liebe als eine Form von Schwäche. Indem Sie aufhören, sie zu lieben, setzen Sie klare Grenzen und zwingen sie, Ihre Grenzen zu erkennen und zu respektieren.

4. Veränderung der Dynamik

Hör auf, sie zu lieben

Die sich verändernde Dynamik in einer Beziehung kann den Einzelnen manchmal überraschen. Indem Sie aufhören, Ihre Liebe konsequent auszudrücken, verändern Sie die Beziehungsdynamik und veranlassen die andere Partei, ihr eigenes Engagement und ihre Gefühle für Sie zu bewerten.

5. Persönliches Bewusstsein

Manchmal merkt man erst, wie wichtig jemand in einem Leben ist, wenn man aufhört, Liebe zu zeigen. Indem Sie sich emotional zurückziehen, können Sie andere dazu bringen, über ihre eigenen Gefühle nachzudenken und die Auswirkungen Ihrer Liebe auf ihr Leben zu erkennen.

Es kann vorkommen, dass manche Menschen Ihre Abwesenheit erst dann spüren, wenn Sie sie vergessen haben. Wenn Sie es versäumen, sie an ihrem Geburtstag zu begrüßen, denken Sie an ihr Lieblingslied, vergessen Sie gemeinsame Geheimnisse und lassen Sie Erinnerungen verblassen. Es ist, wenn Sie die Erinnerung an die Emotionen verlieren, die sie in Ihnen geweckt haben.

Es kann vorkommen, dass manche Menschen Ihnen nur dann Respekt entgegenbringen, wenn Sie sich distanzieren.

Hör auf, sie zu liebenBildnachweise; Pixabay

Lesen Sie auch  5 Dinge, die jede Frau in einer Beziehung braucht

Dann erkennen sie Ihr Engagement für sie, erinnern sich daran, wie oft Sie alles getan haben, um sie zufrieden zu stellen, erkennen die Gelegenheiten, in denen Sie ihnen vergeben haben, und erkennen, dass Ihre Distanzierung eine Reaktion auf die Überschreitung von Grenzen ist. Möglicherweise haben sie Ihre Geduld und Ihr Verständnis als Schwäche und Ihre Verletzlichkeit als Passivität interpretiert.

Es kann auch vorkommen, dass manche Menschen dich erst dann mögen, wenn du sie nicht mehr magst. Wenn Sie die Berührung ihrer Hand oder den Klang ihrer Stimme nicht mehr vermissen, wenn sie bemerken, dass Sie sich verändert haben und dass sich Ihre Sicht auf sie weiterentwickelt hat.

Dies geschieht, wenn sie merken, dass Sie vor dem Schlafengehen nicht mehr an sie denken oder wenn Sie nach Hause kommen, um nach ihrem Wohlbefinden zu sehen. Sie könnten dann bereit sein, Ihnen ihr Herz zu öffnen, nachdem Ihr Herz in Stücke gerissen wurde.

Im Leben werden manche Menschen keine Gelegenheit mehr haben, dich zu lieben, denn dein Herz gehört denen, die es nicht verlieren müssen, um zu verstehen, wie man es bewahrt.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major