Início » Spiritualität » 5 Gründe, sich nicht für perfekte Menschen zu entscheiden, sondern für Menschen, die Ihre Welt glücklicher machen

5 Gründe, sich nicht für perfekte Menschen zu entscheiden, sondern für Menschen, die Ihre Welt glücklicher machen

Sie sollten Menschen wählen, die Ihre Welt glücklicher machen. Viele von uns, wenn wir Menschen auswählen, die an unserer Seite stehen, sei es in Freundschaften oder romantischen Beziehungen. Wir suchen oft nach solchen, die scheinbar weniger Fehler und Mängel aufweisen. Wir wurden darauf konditioniert zu glauben, dass das Leben am glücklichsten ist, wenn wir mit „perfekten“ Menschen zusammen sind. Dieses Streben nach Perfektion kann durch die Gesellschaft, die Medien und sogar unsere eigenen Erfahrungen in der Vergangenheit vorangetrieben werden. Wir glauben, dass unser Leben einfacher, angenehmer und konfliktfreier wird, wenn wir jemanden ohne Makel finden.

Was wir jedoch oft vergessen, ist, dass es keinen perfekten Menschen gibt.

Deine Welt glücklicher

Wir alle haben Stärken und Schwächen, gute und schlechte Eigenschaften. Manchmal ist eine Person, die genau das zu sein scheint, was wir suchen, möglicherweise die falsche Wahl, die wir jemals in unserem Leben getroffen haben. Möglicherweise ist sie starr, kann sich nicht einfühlen oder ist zu sehr auf sich selbst konzentriert, um andere zu unterstützen. Es kann oberflächlich sein und sich nur auf das äußere Erscheinungsbild und nicht auf die tiefe Persönlichkeit konzentrieren.

Andererseits könnte eine Person, die Fehler und Fehler hat, genau die Richtige für uns sein. Sie kann aufrichtig, liebevoll und fürsorglich sein und uns in den Höhen und Tiefen des Lebens unterstützen. Sie kann ehrlich zu ihren eigenen Unvollkommenheiten sein und mit uns zusammenarbeiten, um gemeinsam zu wachsen. Diese Menschen akzeptieren uns so, wie wir sind, mit unseren Stärken und Schwächen, und sie lieben uns dafür.

Anstatt also nach Perfektion zu streben, sollten Sie nach Menschen suchen, die uns wirklich glücklich machen.

Sie sind diejenigen, die uns verstehen, uns unterstützen und uns mit all unseren Fehlern akzeptieren. Sie bringen Freude und Positivität in unser Leben. Dadurch können wir als Individuen wachsen und gedeihen. Denn es sind nicht die perfekten Menschen, die unser Leben besser machen. Sondern diejenigen, die uns authentisch und bedingungslos lieben.

Lesen Sie auch  6 Gründe, warum der Widder eines der interessantesten Sternzeichen ist

Deine Welt glücklicher

Wenn wir außergewöhnliche Menschen um uns herum auswählen wollen, Menschen, die unser Leben bereichern werden. Wir sollten nicht nach Perfektion streben, sondern nach Charakter. Schönheit kann verblassen, Geld kann verloren gehen und das Glück kann sich ändern. Aber was wirklich in jedem von uns bleibt, sind unsere Werte und das Gute, das wir der Welt gebracht haben.

Wenn wir Perfektion, was auch immer sie sein mag, in unseren Beziehungen ganz oben auf die Prioritäten setzen. Am Ende sind wir immer frustriert und allein. Wir beschweren uns darüber, dass die Dinge nie so laufen, wie wir es uns wünschen. Und jeder scheint jemanden auf seiner Seite gefunden zu haben, außer uns.

Die Wahrheit ist, dass niemand eine perfekte Beziehung hat.

Es gibt keine perfekten Eltern, perfekten Kinder oder perfekten Partner. Was es gibt, sind Menschen, die trotz aller Unvollkommenheiten in der Lage sind, unsere Welt viel glücklicher zu machen.

Bilder DaLL_E

Auch wenn das Leben eines anderen friedlich erscheint. Seien Sie versichert, dass er mit den Menschen um ihn herum streitet und auch unter Unverträglichkeiten leidet. Das Leben beginnt wirklich einen Sinn zu bekommen, wenn wir die Weisheit erlangen, anstatt zu versuchen, die Menschen um uns herum zu verändern (es sei denn, es handelt sich um eine toxische Beziehung). Wir sollten uns selbst und die Art und Weise ändern, wie wir alles sehen, was uns betrifft.

Die Fehler, über die wir uns bei einigen Menschen um uns herum beschweren, können zu den Eigenschaften werden, die wir am meisten vermissen, wenn sie nicht mehr Teil unseres Lebens sind. Perfektion ist eine Frage der Perspektive. Und wenn wir lernen zu akzeptieren, dass Fehler ein Teil von jedem sind, den wir lieben, werden wir immer einen guten Grund finden, sie bei uns zu behalten.

5 Gründe, sich nicht für perfekte Menschen zu entscheiden, sondern für Menschen, die Ihre Welt glücklicher machen.

1.Authentizität und Verbindung

Deine Welt glücklicher

Menschen, die nach Perfektion streben, können ihre Unvollkommenheiten und echten Gefühle oft hinter einer Maske der Perfektion verbergen. Dies kann es schwierig machen, eine authentische Verbindung zu ihnen herzustellen, da man sie nicht wirklich kennenlernen kann.

Lesen Sie auch  5 Sätze, die Männer oft hassen, wenn sie von einer Frau hören

Andererseits sind die Menschen, die Ihre Welt glücklicher machen, diejenigen, mit denen Sie Sie selbst sein können, ohne Angst haben zu müssen, verurteilt zu werden. Sie ermöglichen es Ihnen, sich zu öffnen und Ihre wahren Gefühle zu teilen, was Ihre Verbindung und Beziehung stärkt.

2.Bedingungslose Akzeptanz

Perfekte Menschen haben möglicherweise unrealistische Erwartungen und strenge Kriterien dafür, was als „perfekt“ gilt. Sie kritisieren Sie möglicherweise für Ihre Fehler und sorgen dafür, dass Sie sich in Ihrer Haut unwohl fühlen.

Indem Sie sich für Menschen entscheiden, die Sie glücklich machen, entscheiden Sie sich für diejenigen, die Sie so akzeptieren, wie Sie sind, mit Ihren Qualitäten und Ihren Fehlern. Sie lieben dich so, wie du bist, ohne zu versuchen, dich zu verändern, was ein Umfeld der Unterstützung und des Vertrauens schafft.

3. Freude teilen

Perfekte Menschen können sich so sehr auf ihre eigenen Ziele und Erfolge konzentrieren, dass sie manchmal vergessen, die Siege anderer zu feiern. Möglicherweise fühlen sie sich durch Ihre Erfolge sogar bedroht.

Andererseits teilen die Menschen, die Ihre Welt glücklicher machen, Ihre Freuden und Erfolge mit Begeisterung. Sie ermutigen Sie und feiern Ihre Erfolge, als wären es ihre eigenen, was Ihre Bindung stärkt und eine positive Atmosphäre schafft.

4. Emotionale Unterstützung

Perfekte Menschen sind möglicherweise distanziert oder reagieren nicht auf Ihre emotionalen Bedürfnisse. Möglicherweise sind sie zu sehr um ihr eigenes Image besorgt, als dass sie sich wirklich darum kümmern würden, wie Sie sich fühlen.

Andererseits sind die Menschen, die Ihre Welt glücklicher machen, für Sie da, wenn Sie sie brauchen. Sie hören Ihnen zu, verstehen Sie und unterstützen Sie in schwierigen Zeiten. Ihre Präsenz und ihr Einfühlungsvermögen helfen Ihnen, die Herausforderungen des Lebens mit Zuversicht und Trost zu meistern.

Lesen Sie auch  2 Dinge, die einen älteren Menschen erwarten

5. Dauerhaftes Glück

Deine Welt glücklicher

Beziehungen zu perfekten Menschen können oft oberflächlich und vorübergehend sein. Sie basieren möglicherweise auf vorübergehenden Erscheinungen oder gemeinsamen Interessen, aber es fehlt ihnen oft an emotionaler Tiefe.

Andererseits sind Beziehungen zu Menschen, die glücklich machen, lohnend und dauerhaft. Sie basieren auf echtem Verständnis, gegenseitiger Unterstützung und starken emotionalen Bindungen. Diese Beziehungen bringen Ihnen dauerhaftes Glück und tiefe Zufriedenheit in Ihrem Leben.

Erwarten Sie Perfektion von den Dingen, nicht von Menschen.

Die Erwartung, dass die Dinge perfekt sind, ist eine ständige Quelle der Enttäuschung, denn nichts auf dieser Welt ist perfekt. Allerdings ist es noch frustrierender, von Menschen Perfektion zu erwarten, weil Menschen von Natur aus unvollkommen sind. Um glücklich zu sein, müssen wir nicht von Menschen umgeben sein, die niemals Fehler machen, sondern von Menschen, die uns auch in ihren Fehlern zeigen, dass das Leben an ihrer Seite besser ist.

Deine Welt glücklicher

Das bedeutet, dass wir bei der Auswahl der Menschen, die wir in unserem Leben haben möchten, nicht nach perfekten Individuen suchen sollten, weil es sie einfach nicht gibt. Stattdessen sollten wir Menschen suchen, die uns Freude, Unterstützung und Liebe bringen. Diese Menschen mögen ihre Fehler und Momente der Unsicherheit haben, aber sie sind Individuen, die uns inspirieren, die uns helfen, zu wachsen und die unsere Welt heller und glücklicher machen.

Indem Sie Menschen auswählen, die Ihre Welt glücklicher machen und Ihr Leben auf positive Weise bereichern.

Sie bauen authentische und bedeutungsvolle Beziehungen auf. Wir lernen die kleinen Unvollkommenheiten zu schätzen, die jeden Menschen einzigartig machen, und wir verstehen, dass es diese Vielfalt ist, die unsere Beziehungen wertvoll macht. In diesen aufrichtigen und herzlichen Beziehungen finden wir Glück und Erfüllung.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major