Início » Spiritualität » 4 Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie eine Trennung durchmachen

4 Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie eine Trennung durchmachen

Du erlebst eine Trennung ? Wir alle erleben Beziehungszusammenbrüche und es ist oft notwendig, bestimmte Erinnerungen hinter sich zu lassen, um den Schmerz zu vermeiden, der entsteht, wenn jemand unser Leben verlässt.

Die Ratschläge, die uns in solchen Situationen gegeben werden, scheinen in der Theorie einfacher zu sein, aber das bedeutet nicht, dass wir nicht unseren eigenen Weg zur Heilung und zur Wiederentdeckung unseres eigenen Glücks finden können.

Auch wenn der Schmerz immer noch sehr spürbar ist, ist es wichtig, sein Bestes zu geben, um die positive Seite der Dinge zu sehen, wenn alles gesagt und getan ist.

Behalte diese vier Erinnerungen im Hinterkopf, wenn du eine Trennung durchlebst.

1. Liebe dich selbst

Die Kultivierung der Selbstliebe ist eines der wichtigsten Dinge, an die man sich erinnern sollte, um eine starke Selbstliebe zu entwickeln.

Lesen Sie auch  7 Möglichkeiten, in Ihrem Leben weniger Reue zu empfinden

In Zeiten der Verzweiflung, auch wenn die andere Person weg ist, müssen Sie daran denken, dass Sie immer noch gedeihen können. Sie müssen sich selbst sagen, dass Sie viel wichtiger sind als jede Beziehung, die Sie jemals hatten.

Du bist mehr als das, was die Leute von dir denken, und du bist mehr als fähig, wieder glücklich zu werden.

2. Wenn Sie gerade eine Trennung durchmachen, versuchen Sie nicht, die Lücke zu füllen

Nach einer schmerzhaften Trennung neigen viele von uns dazu, die geliebte Person durch „Ersatz“ zu ersetzen.

Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie diese Lücke in sich selbst nicht mit materiellen Besitztümern oder anderen Menschen füllen müssen. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf sich selbst und die wesentlichen Bedürfnisse für Ihre eigene Genesung.

Lesen Sie auch  7 wesentliche Elemente Ihrer selbst, die Sie aus Liebe niemals aufs Spiel setzen sollten

3. Neuanfänge

Bei einer Trennung vergisst man es leicht, aber wir haben ein enormes Potenzial, neue Leute kennenzulernen und neue Horizonte zu erkunden.

Natürlich ist es in Ordnung, häufig an die Person zu denken, mit der wir zusammen waren, aber es ist gut, sich an die Möglichkeiten zu erinnern, die uns in der Welt erwarten. Lassen Sie sich all diese einzigartigen Möglichkeiten nicht entgehen, sondern wagen Sie es, neue Erfahrungen auszuprobieren!

4. Du bist von unschätzbarem Wert

Ein weiteres Gefühl, das uns schwer belasten kann, ist das Gefühl, nicht gut genug für die andere Person gewesen zu sein. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie für jeden, der sich für eine Beziehung mit Ihnen entscheidet, von unschätzbarem Wert sind.

Lesen Sie auch  Stille Drohungen bei Paaren: 6 Einstellungen, die sich auf die Liebe zwischen zwei Menschen auswirken

Die Umstände können manchmal unerwartete Wendungen nehmen, aber das stellt Ihr Selbstwertgefühl nicht in Frage.

Machen Sie sich niemals schlecht, vertrauen Sie Ihren Überzeugungen und gehen Sie bei etwas, das Sie nicht wollen, keine Kompromisse ein. Sie haben die Kraft, die Veränderung herbeizuführen, nach der Sie sich so sehnen, und das beginnt mit dem Heilungsprozess.

Sie werden wieder Liebe finden, aber konzentrieren Sie sich zunächst auf Ihr eigenes Wohlbefinden und Ihr persönliches Glück.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major