Início » Persönliche Entwicklung » 3 Sternzeichen werden vom 10. bis 16. Juni 2024 vom Universum auf die Probe gestellt

3 Sternzeichen werden vom 10. bis 16. Juni 2024 vom Universum auf die Probe gestellt

Drei Sternzeichen stehen diese Woche vor der Herausforderung, Hindernisse zu überwinden. Der 10. bis 16. Juni 2024 könnte eine der schwierigsten Wochen des Monats sein, mit Mars im Quadrat zu Pluto am Dienstag, Merkur im Quadrat zu Saturn am Mittwoch und Venus im Quadrat zu Neptun am Sonntag. Diese astrologischen Transite sind mit Schwierigkeiten und Konflikten verbunden. Von Menschen kann erwartet werden, dass sie konkurrenzfähig agieren und manipulative Taktiken wie Gaslighting anwenden, um ihre Ziele zu erreichen. Es wird Fragen darüber geben, was real ist und was nicht, ein aktuelles Thema aufgrund der Anwesenheit von Saturn und Neptun in den Fischen.

Ob bei der Arbeit, in der Freundschaft, in der Familie oder in der Liebe, es wäre ratsam, sich von Menschen fernzuhalten, die auf die kleinste Provokation überreagieren. Misstrauen, Paranoia und das Nachdenken über die Vergangenheit können zu komplexen Situationen führen.

Für einige könnten Themen wie Liebe, Verrat und verlorene Liebe dominieren, begleitet von Negativität und zwanghaftem Verhalten.

Der Schlüssel, um diese Woche zu überstehen, liegt darin, sich auf die eigenen Ziele zu konzentrieren und sich von Neinsagern oder denen, die kontrollieren und dominieren wollen, zu distanzieren.

Diese 3 Sternzeichen werden vom 10. bis 16. Juni 2024 vom Universum auf die Probe gestellt

1. Jungfrau

Es war ein hartes Jahr für Jungfrauen, da Saturn im Gegensatz zu Ihrem Sonnenzeichen steht. Wenn Sie in der späten Jungfrau geboren wurden und Saturn noch nicht in Opposition zu Ihrer Sonne steht, wird dies Anfang 2026 der Fall sein. Jedes Jahr, in dem Saturn in Konjunktion, Quadrat oder Opposition zu Ihrem Zeichen steht, ist schwieriger, weil Saturn der Meister strenger Lektionen ist.

Lesen Sie auch  Laut Astrologie werden diese drei Sternzeichen bald mit einer intensiven Realität konfrontiert sein

Je mehr wir uns gegen das wehren, von dem wir wissen, dass wir es tun müssen, desto härter können die Lehren des Saturn ausfallen. Diese Woche werden Sie nach dem Neumond der letzten Woche, der wahrscheinlich anstrengend war, ein Kaleidoskop an Emotionen spüren.

Seien Sie am Dienstag auf der Hut vor Leuten, die versuchen, Ihre Arbeit zu kontrollieren oder Anerkennung dafür zu kassieren. Vermeiden Sie auch den Wunsch, andere kontrollieren oder dominieren zu wollen. Als Jungfrau wissen Sie, dass das, was Sie als konstruktive Kritik betrachten, von der kritisierten Person möglicherweise nicht auf die gleiche Weise wahrgenommen wird. Seien Sie also vorsichtig. In den nächsten Tagen liegt eine kämpferische Energie in der Luft, und der erste Schritt besteht darin, sich dessen bewusst zu sein.

Lassen Sie am Mittwochabend nicht zu, dass die Dinge außer Kontrolle geraten. Der Tag mag ermüdend und deprimierend erscheinen, da viele Gedanken auf die Vergangenheit gerichtet sind.

Dieses Wochenende müssen Sie vielleicht Ihre rosarote Brille abnehmen und die Dinge so sehen, wie sie wirklich sind. Es ist besser, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und sich mehr auf die Zukunft zu konzentrieren.

2. Löwe

Der Löwe hat vielleicht nicht gerade seine beste Woche, aber die Nutzung Ihres natürlichen Enthusiasmus und Ihrer positiven Einstellung sollte Ihnen helfen, Schwierigkeiten zu überwinden.

Lesen Sie auch  Freitag, der 13., wird diese 4 Sternzeichen im Oktober 2023 am stärksten beeinflussen

Der Dienstagmorgen könnte unerwartete Wendungen mit sich bringen, die Sie aufrütteln könnten. Arbeits- oder Beziehungsprobleme könnten sich verschlimmern, oder Sie könnten in einen Machtkampf mit jemandem geraten, der aus Ego heraus dominieren will.

Vermeiden Sie diese Konfrontationen in den kommenden Tagen – Ihre beste Strategie besteht darin, sich nicht auf unehrliche Situationen einzulassen. Sicher, Sie sind ein Kämpfer, aber erwarten Sie heftige Reaktionen, wenn Sie sich entscheiden, nicht nachzugeben. Wählen Sie Ihre Schlachten oder riskieren Sie, in einen Kampf der Egos zu geraten, der Ihnen am Ende nicht viel nützt.

Unter der Woche müssen Sie sich entscheiden, ob Sie in Negativität versinken oder die Dinge kritisch hinterfragen möchten, ohne anderen oder sich selbst gegenüber zu hart zu sein.

Von Donnerstagabend bis Freitag könnte die Energie Sturheit begünstigen, sei es bei Ihnen oder anderen. Auch hier sollten Sie Ihre Schlachten mit Bedacht wählen und sich nicht von Ihrem Ego leiten lassen.

Am Ende der Woche ist es an der Zeit, sich mit der Realität bestimmter Situationen auseinanderzusetzen, insbesondere in Bezug auf Geld, Finanzen und Ihre Gefühle in Bezug auf Ihre Beziehung. Wenn Sie sich der Realität stellen, können Sie die Situation verbessern oder logische Änderungen vornehmen, um Ihr Leben zu verbessern.

3. Fische

Für viele Fische war es ein schwieriger Start in das Jahr, insbesondere für diejenigen, die zwischen dem 8. und 10. März geboren wurden und zu diesem Zeitpunkt den Einfluss des Saturn stark spüren.

Lesen Sie auch  Sonnenfinsternis in der Waage 2023: Hier sind die wichtigsten Veränderungen, die sich auf diese 3 Tierkreiszeichen auswirken werden

Die Woche könnte mit einem Fokus auf Geld, Arbeit und Finanzen beginnen, mit einigen unerwarteten Wendungen zu Beginn der Woche im Zusammenhang mit Ihrer Karriere. Seien Sie bei Ihrer Kommunikation vorsichtig, da Sie dazu neigen, tiefsitzende Probleme in Ihrem Unterbewusstsein zu schüren, die, wenn sie nicht kontrolliert werden, Ihren Beziehungen zu anderen schaden könnten.

Dazu können Menschen und Probleme aus der Vergangenheit gehören, einschließlich früherer oder gegenwärtiger Liebesbeziehungen, von denen Sie Schwierigkeiten haben, loszulassen.

Kollegen, enge Freunde oder unmittelbare Familienangehörige könnten versuchen, Sie zu provozieren oder Sie in Debatten oder verbale Machtkämpfe hineinzuziehen, um zu beweisen, dass sie Recht haben.

Der beste Rat ist, nicht in diese Falle zu tappen, da ihre Beweggründe Ihr Wohlbefinden nicht berücksichtigen. Ebenso könnte es sein, dass Sie unbeabsichtigt die Knöpfe einer anderen Person drücken.

Unter der Woche liegt Ihr Fokus auf Ihrem Partner (falls Sie einen haben) und es könnten Probleme auftreten, wenn Sie nicht auf die Stimmungen und Gefühle des Partners achten. V

Möglicherweise fühlen Sie sich müder als sonst, daher ist es wichtig, sich ausreichend auszuruhen, um negative Gedanken und schädliche Kommunikation zu vermeiden. Später in der Woche könnten ernsthafte Gespräche stattfinden, die sich auf Ihre Zukunft auswirken. Erwarten Sie kein negatives Ergebnis.

Am Freitag könnten Sie dem Ego eines anderen oder Ihrem eigenen gegenüberstehen. Erinnern Sie sich an das Sprichwort: „Stolz kommt vor dem Fall.“

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major