Início » Spiritualität » 26 kleine Erinnerungen für diejenigen, die sich besser fühlen wollen als heute

26 kleine Erinnerungen für diejenigen, die sich besser fühlen wollen als heute

Für diejenigen, die sich besser fühlen wollen als heute

Im Garten der Träume, wo die Sterne Lichtreflexe der Hoffnung weben, für diejenigen, die die Süße eines neuen Abends suchen. Unter dem Sternenhimmel, wo sich die Gedanken verflechten, entsteht eine Symphonie, die flüstert: „Steh auf und geh. » Um sich besser zu fühlen als heute, braucht es manchmal nur einen Funken, einen Funken Optimismus, der den Himmel erleuchtet. Die Blütenblätter der Widerstandsfähigkeit erblühen langsam in der aufdämmernden Klarheit einer tröstlichen Zukunft.

Die Lasten der Vergangenheit können wie ein zu schwerer Mantel beiseite gelegt werden und die Seele von Umwegen befreien. Auf dem Weg zu sich selbst ist Sanftheit ein Begleiter, der Horizonte eröffnet, in denen Freude gewonnen wird.

Lasst traurige Herzen fliegen wie Vögel des Glücks in einem emaillierten Himmel. Die innere Sonne zu umarmen, die die Schauer wärmt, sich besser fühlen zu wollen als heute, bedeutet, in tausend Jahreszeiten aufzublühen.

In jedem ausgetauschten Lächeln lag eine Umarmung des Lichts.

fühle mich besser als heute,

Für diejenigen, die die Armut überwinden wollen. Das Leben, gewoben aus zärtlichen Momenten und süßen Ausbrüchen, verspricht ein Morgen, in dem die Seele darüber hinaus erblüht.

Möge jeder Schritt zu einem leichten Tanz werden, im beruhigenden Rhythmus der Erde. Für diejenigen, die aufstehen und sich besser fühlen wollen als heute, ist es eine zauberhafte Reise.

Im riesigen Theater des Lebens, wo sich die Vorhänge für manchmal düstere Szenen öffnen, gibt es eine gemeinsame Suche, die in den Herzen derjenigen tanzt, die heute danach streben, sich besser zu fühlen. Es ist eine zarte Suche, eine innere Melodie, die den Wunsch nach Leichtigkeit flüstert.

Lesen Sie auch  7 Anzeichen dafür, dass Sie Ihren platonischen Seelenverwandten gefunden haben

26 kleine Erinnerungen für diejenigen, die sich besser fühlen wollen als heute

1.Heute haben Sie vielleicht noch nicht die Welt erobert, aber schon das Aufstehen aus dem Bett ist ein Sieg für sich, und manchmal ist das mehr als genug.

2. Du bist nicht dazu bestimmt, es allen recht zu machen, und das ist völlig in Ordnung.

3. Ebenso ist nicht jeder für Ihr Leben geeignet.

4. Liebe ist keine Einheit und kommt nicht aus einer einzigen Quelle.

Bildnachweis: Pixabay und Freepick

5. Zeit heilt Wunden nicht automatisch; Nur durch die Maßnahmen, die wir ergreifen, um sie zu behandeln, können sie heilen.

6. Es ist völlig in Ordnung, um Hilfe zu bitten.

7. Alleinsein bedeutet nicht, dass niemand nach dir sucht; es ist einfach ein Seinszustand.

8. Das Leben ist chaotisch, unfair und unvorhersehbar, aber das ist alles, was wir haben.

9. Nicht alles geschieht aus einem bestimmten Grund, aber aus jeder Erfahrung kann man lernen.

10.Du wirst geliebt.

11. Auch wenn Sie das Gefühl haben, die am wenigsten attraktive Version Ihrer selbst zu sein, bemühen Sie sich immer, freundlich zu sein; es ist das beste Heilmittel.

Lesen Sie auch  Hier sind die 5 Einkäufe, die Ihnen am ehesten Freude und Glück bringen

12. Machen Sie im Zweifelsfall einen Spaziergang.

13. Du bist für jemanden gutaussehend oder schön.

fühle mich besser als heute,

14.Sie müssen den Mut haben, sich von dem zu verabschieden, was Ihnen nicht mehr gut tut, auch wenn die Knie zittern.

15. Nur weil dich jemand verlassen hat, heißt das nicht, dass du dich auch selbst aufgeben musst.

16. Ein unterstützender Freund ist eine Seltenheit, also behandle ihn mit Respekt.

17. Ein gebrochenes Herz ist einfach eine Umleitung.

18. Manche Menschen werden zu unserer Zuflucht, andere sind Lehren und wieder andere sind einfach nur Dummköpfe; Die Kunst besteht darin, herauszufinden, wer wer ist.

19. Harte Arbeit führt vielleicht nicht sofort zu Ergebnissen, aber sie lohnt sich immer.

20. Du wirst von den Menschen beeinflusst, mit denen du Zeit verbringst, also wähle die Menschen um dich herum mit Bedacht aus.

21. Niemand weiß wirklich, was er tut.

22. Egal ob du 18 oder 36 bist, deine Eltern sind für dich da, wenn du sie brauchst.

23. Wenn Sie Motivation brauchen, lächeln Sie einen Fremden an.

24. Ein schweres Herz hat viel zu bieten, also zögern Sie nicht, es zu teilen.

25. Du wirst nicht durch deine Vergangenheit definiert.

26. Seien Sie freundlich und geduldig mit sich selbst, während Sie Ihr Bestes geben.

Für diejenigen, die sich besser fühlen wollen als heute, liegt der Schlüssel oft in der Einfachheit.

fühle mich besser als heute,

Es ist ein leichter Schritt, ein tiefer Atemzug, eine bewusste Pause, um den ruhigen Beats der Gegenwart zu lauschen. Die Seele, manchmal müde von den Lasten des Alltags, ruft nach einer Pause, nach einer Lichtung, wo das innere Licht erstrahlen kann.

Lesen Sie auch  8 Gründe, warum Ihre Fehler Sie nicht definieren, sondern leiten

Der Versuch, sich besser zu fühlen als heute, ist wie ein Regen der Zärtlichkeit, der die Sorgen vertreibt. Es bedeutet zu erkennen, dass jeder Atemzug eine neue Chance ist, das Drehbuch Ihres Tages neu zu schreiben. Es bedeutet, sich selbst die kleinen Siege, das gemeinsame Lächeln und die Momente des Friedens wertzuschätzen.

Der Drang, sich besser zu fühlen als heute, ist von großartiger Schönheit, eine sanfte Aussage, die bestätigt, dass die innere Ausstrahlung auch inmitten von Turbulenzen bewahrt werden kann. Es ist eine heikle Kunst, Fäden der Hoffnung in die manchmal komplexe Leinwand der Existenz zu weben.

Möge heute jeder seinen eigenen Weg finden, sein Wohlbefinden zu fördern. Sei es durch eine langsame Tasse Tee, einen Spaziergang, bei dem die Gedanken frei schweifen können, oder indem Sie sich einfach das Recht gönnen, die unvollkommene Schönheit des Augenblicks zu spüren, zu heilen und zu akzeptieren.

Mögen die Herzen also auf ihrem Weg, sich besser zu fühlen, ein Stückchen Frieden, Bruchstücke von Glück und die Gewissheit finden, dass jeder Moment eine neue Chance bietet, sich zu entfalten.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major