Início » Spiritualität » 11 Gründe, Ihren Körper zu lieben, unabhängig von seiner Körpergröße

11 Gründe, Ihren Körper zu lieben, unabhängig von seiner Körpergröße

11 Gründe, Ihren Körper zu lieben. Der Körper ist die physische Manifestation unserer Existenz, eine wundersame Leistung von Anfang an. Es ist die Heimat unserer Seele und die Leinwand, die wir der Welt präsentieren. Die Gründe dafürliebe deinen Körper sind viele. Den eigenen Körper zu lieben bedeutet, das Leben und die Natur zu umarmen.

Es ist jedoch wichtig, den Druck von außen zu erkennen. Gesellschaftlich vorgegebene Schönheitsstandards und Modestandards können einen unterdrückenden Einfluss auf unsere persönliche Wahrnehmung und Zufriedenheit haben.

Warum kann es schwierig sein, seinen Körper zu lieben?

Einer der größten Fehler, den wir machen, besteht darin, uns von den Medien beeinflussen zu lassen. Ob Fernseher, Zeitschriften oder sogar Schaufenster. Es besteht eine ständige Suche nach der Anpassung an ein vorgefasstes Modell. Doch die Realität zeigt, dass es authentische Menschen sind, die die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Wir leben in einer Zeit, die von der Verehrung des Scheins geprägt ist. Daher ist es schwierig, nicht mit Unzufriedenheit konfrontiert zu werden. Und Frustrationen, die mit dem Streben nach einem unerreichbaren Ideal körperlicher Fitness verbunden sind.

Andererseits im Bewusstsein der Realität der modernen Welt und ihres praktisch unerreichbaren Schönheitsmodells.

liebe deinen Körper

Wie lernt man, seinen Körper zu lieben?

Ich schlage vor, dass Sie sich entspannen und versuchen, sich selbst in dem zu erkennen, was wir haben, sind und mit echten und greifbaren Ressourcen aufbauen können. Mit anderen Worten, mit unserem Körper wie er ist, egal ob dünn, rundlich, lang, mit Hosenrock, viel Po, nicht viel Po, vielen Brüsten, nicht vielen Brüsten usw. . Was wirklich zählt, ist die Übernahme des Eigentums an dem Körper, der uns gehört. Und versuchen, ihm das Beste zu geben, was er uns bieten kann. Indem wir unsere Wünsche, unsere Möglichkeiten, unsere Grenzen und unsere Einschränkungen respektieren.

Werbung neigt dazu, Bilder von Menschen zu standardisieren, um sie für Verbraucher leichter assimilierbar zu machen. Schauen Sie jedoch einfach auf die Straße. Die große und schöne Vielfalt der physischen Typen und Merkmale der Bevölkerung sehen. Vergessen wir nicht, dass die in Zeitschriften dargestellten physikalischen Eigenschaften im Allgemeinen weit von der Realität entfernt sind.

Und denken Sie nicht, dass Sie den Schönheitsstandards der Medien nicht entsprechen. Dass sich niemand zu dir hingezogen fühlt. Die meisten Menschen suchen nicht nach einem Magazinbild. Sondern authentische und freundliche Menschen, mit denen man schöne Zeiten verbringen kann. Brauchen Sie noch mehr Gründe, Ihren Körper zu lieben?

Entdecken Sie im Folgenden einige gute Gründe, warum Sie Ihren Körper so akzeptieren und lieben sollten, wie er ist.

1. Du musst deinen Körper lieben, denn er ist perfekt, so wie er ist

Ihr Körper ist eine Vollkommenheit für sich. Haben Sie sich jemals die Zeit genommen, über die Komplexität des menschlichen Körpers nachzudenken? Ihr Körper ist eine außergewöhnliche Maschine, ausgestattet mit der fortschrittlichsten Technologie, die es je gab. Es arbeitet mit miteinander verbundenen Systemen, die das Leben mit bemerkenswerter Effizienz unterstützen. Zusätzlich zur Intelligenz und den fünf menschlichen Sinnen, die uns unglaubliche Sinneserlebnisse ermöglichen.

Lesen Sie auch  10 Anzeichen dafür, dass es Zeit für einen Neuanfang ist

Bei Frauen besitzen wir sogar die Fähigkeit und Energie, Leben in uns zu erschaffen. Ein Baby zur Welt zu bringen, das neun Monate lang auf unseren Körper, auf unsere Maschine angewiesen ist, um sich zu ernähren und zu wachsen. Wie können wir ein so komplexes und wundersames System nicht wertschätzen? Ihr Körper ist eine Vollkommenheit für sich, von der Geburt bis zum Erreichen der für die Menschheit zulässigen Grenzen.

2. Es ist das Zeugnis Ihres Lebens

Seit Ihrer Geburt – Kindheit, Pubertät, Jugend und Reife – behält Ihr Körper Spuren des Erlebten. Es ist ein Spiegelbild Ihrer Geschichte. Die Mimikfalten erzählen von der Intensität Ihres Lachens oder Ihrer Tränen, die Narbe auf Ihrer Schulter erzählt vom Scheitern dieser unvergesslichen Reise. Und Ihr Knie, das nach so vielen Jahren des Laufens nicht mehr so ​​viel Gewicht tragen kann.

Jeder Schritt Ihrer Reise ist in Ihren Körper geschrieben. Und es macht uns stolz, Ihre Geschichte mit der Welt zu teilen. Viele körperliche Merkmale werden von unseren Lieben geerbt und bilden so unsere Familiengeschichte. Es ist also besser, auf bestimmte Familienmerkmale stolz zu sein, als zu versuchen, etwas zu sein, das sich von Ihrem genetischen Hintergrund unterscheidet.

3. Es ist einzigartig und exklusiv

liebe deinen Körper

Ihr Körper gehört Ihnen, er ist einzigartig und keine zwei Formen sind gleich. Auch wenn jemand versucht, Sie nachzuahmen oder Sie den Körper eines anderen bewundern. Dies wird eine unlösbare Aufgabe bleiben, ob extern oder intern.

Dies ist bereits ein ausgezeichneter Grund, Ihren Körper zu lieben, das wertvollste Geschenk, das Ihnen die Natur gegeben hat. Jeder Teil von ihm, von der Form Ihrer Füße bis zur Farbe Ihrer Haare, ist völlig einzigartig für Sie.

4. Sie werden viel attraktiver sein

Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl sind viel attraktiver als nur das äußere Erscheinungsbild. Auch wenn wir zunächst mit einem physischen Detail Aufmerksamkeit erregen können. Wie bei einem „schönen Hintern“ sind es Ihre Persönlichkeit, Ihre Ideen und Ihr Verhalten, die sie zurückhalten. In diesem Fall entscheiden Sie, was Sie am meisten hervorheben möchten. Ein Detail Ihres Körpers oder Ihres Geistes.

Wenn Sie mit Ihrem Körper zufrieden sind und wissen, ihn wertzuschätzen. Ihre Ausstrahlung steigt erheblich, wodurch Sie für andere deutlich attraktiver werden. Konzentrieren Sie sich auf das Positive in Ihrem Körper. Anstatt Ihre ganze Zeit damit zu verbringen, nach Fehlern an sich selbst zu suchen oder Kritik zu sammeln. Stellen Sie weniger Ansprüche an sich selbst und heben Sie Ihre Qualitäten hervor, indem Sie immer an dem arbeiten, worauf Sie stolz sind.

Lesen Sie auch  In letzter Zeit lebe ich mit Menschen zusammen, die gut sprechen, aber schlecht zuhören können ...

5. Er ist derjenige, der Sie Ihr ganzes Leben lang begleitet

liebe deinen Körper

Ihr ständiger Begleiter, Ihr Körper ist dafür da, dass Sie alles erleben und spüren können, wozu ein Mensch fähig ist. Diese wundersame Maschine weckt uns morgens. Lässt uns den Wind auf unserer Haut, die Düfte und die Freuden des Lebens spüren.

Allerdings kann der Körper manchmal krank oder schwach werden (oft aufgrund unserer mangelnden Vorsichtsmaßnahmen). Es ist erstaunlich, wie gut und aufwendig es funktioniert, ohne dass wir uns über das Essen und Atmen hinaus besonders anstrengen müssen. Wir haben allen Grund, unserem Körper dankbar zu sein. Vor allem aber die Chance, am Leben und bei guter Gesundheit zu sein.

6. Je mehr du dich selbst liebst, desto mehr werden dich auch andere lieben

Es ist bekannt, dass wir umso attraktiver und erfüllter werden, je mehr Selbstwertgefühl wir haben. Wenn Sie anfangen, Ihren Körper zu akzeptieren und zu respektieren, wird diese Zufriedenheit sicherlich ausstrahlen und von anderen wahrgenommen werden. Anstatt sich auf Ihre Fehler zu konzentrieren. Betonen Sie Ihre Qualitäten und Sie werden feststellen, dass andere das Gleiche tun werden.

Sie denken vielleicht, dass es Anstrengung erfordert. Wenn Sie jedoch darüber nachdenken, können Sie mehrere Personen identifizieren, die nicht den ästhetischen Ansprüchen der Zeitschriften entsprechen. Aber die charmant, attraktiv und beliebt sind. Dieser Effekt wird auf Selbstgenügsamkeit, Selbstvertrauen und echtes Selbstwertgefühl zurückgeführt.

7. Dein Leben würde nicht viel anders sein

Denn jemand, der dich wirklich mag und an dir interessiert ist, wird sich genauso verhalten, egal ob du dünner oder dicker bist. Die körperliche Veränderung, die Sie sich so wünschen, wird weder Ihr Wesen noch die Eigenschaften verändern, die andere in Ihnen sehen.

8. Wenn wir andere bedingungslos lieben, warum tun wir das nicht auch für uns selbst?

Unser Körper ist nicht unfehlbar, er ist anfällig für Probleme, Krankheiten und altert unweigerlich. Denken Sie an jemanden, den Sie lieben. Würden Sie aufhören, diese Person zu lieben, wenn sie über- oder untergewichtig wäre, Falten hätte oder eine Glatze hätte? Sicherlich nicht, oder?

Warum also nicht die gleiche Freundlichkeit sich selbst gegenüber annehmen? Das Vorhandensein bestimmter Eigenschaften oder das Abweichen von ästhetischen Normen sollte nicht als negativ, sondern als selbstverständlich angesehen werden.

Wenn wir uns in unserem Körper befinden, bemerken wir Unvollkommenheiten, die andere oft nicht einmal bemerken, weil sie uns nicht auf der Suche nach Perfektion prüfen. Wir neigen dazu, uns selbst gegenüber kritischer zu sein, aber unsere Wahrnehmung von uns selbst unterscheidet sich oft von der, wie andere uns sehen.

Lesen Sie auch  Diese 3 Sternzeichen zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, den Charakter anderer gut einzuschätzen

9. Du wirst in einer besseren Verfassung sein

liebe deinen KörperBilder / Pixabay und DaLL-E

Wenn Sie Ihren Körper lieben und ihn so akzeptieren, wie er ist, werden Sie von Natur aus eher geneigt sein, sich um ihn zu kümmern. Wenn Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern, profitieren Sie von einer besseren Lebensqualität.

Machen Sie Übungen, die Ihnen ein gutes Gefühl geben und zu Ihrer allgemeinen Gesundheit beitragen. Indem Sie in Ihr körperliches Wohlbefinden investieren, fördern Sie auch Ihr Selbstwertgefühl. Fordern Sie Ihren Körper mit positiven Aktivitäten heraus, sei es ein Lauf oder ein Tag im Vergnügungspark. Das Verständnis der Kraft und Widerstandsfähigkeit Ihres Körpers kann Ihre Sicht auf ihn radikal verändern.

10. Du wirst mehr Glück erleben

Es ist schwierig, wahre Zufriedenheit zu erreichen, wenn Sie keinen Frieden mit Ihrem Körper finden. Indem Sie sich weigern, Ihren Körper so zu akzeptieren, wie er ist, setzen Sie sich Negativität aus, die Ihr wahres Glück behindern kann.

Lernen Sie, sich selbst zu lieben, und Sie werden entdecken, wie viel heller und bunter das Leben sein kann. Wenn Ihr Geist und Körper im Einklang sind, kann Glück wie ein heller Sonnenstrahl in Ihr Leben eindringen.

11. Sie entwickeln ein ausgewogeneres Verhältnis zum Essen

liebe deinen Körper

Wenn Sie Ihren Körper lieben, ist es wahrscheinlicher, dass Sie eine ausgewogenere Beziehung zu Lebensmitteln entwickeln. Anstatt Essen als Quelle von Stress oder Einschränkung zu betrachten, werden Sie es als eine Möglichkeit zur Ernährung und Pflege Ihres Körpers zu schätzen wissen.

Vertrauen in Ihren Körper und Dankbarkeit für seine Fähigkeiten werden Sie zu einer bewussteren und nahrhafteren Ernährungsauswahl führen. Die Liebe zu Ihrem Körper kann dazu beitragen, Schuldgefühle im Zusammenhang mit dem Essen zu beseitigen und eine positivere und gesündere Herangehensweise an die Ernährung zu fördern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es wichtig ist, unseren Körper so zu lieben und zu akzeptieren, wie er ist, mit all seinen einzigartigen Eigenschaften.

Der Körper ist viel mehr als eine einfache physische Hülle; Es ist das Vehikel, das es uns ermöglicht, die Welt um uns herum zu leben, zu fühlen und zu erleben. Indem wir unseren Körper mit Freundlichkeit lieben und akzeptieren, entwickeln wir Selbstvertrauen, stärken unsere Beziehungen zu anderen und schätzen die Vielfalt und Schönheit des Lebens besser ein.

Anstatt uns an äußere Standards anzupassen, führt uns Selbstliebe zu einem besseren geistigen, emotionalen und körperlichen Wohlbefinden. So entsteht ein Weg zum Glück und zur persönlichen Erfüllung.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major