Início » Spiritualität » 11 Dinge in einer dauerhaften Beziehung, nach denen jeder sucht …

11 Dinge in einer dauerhaften Beziehung, nach denen jeder sucht …

Entspricht Ihre Beziehung dem Profil eines? Beziehung dauerhaft ?

Manchmal stellen unsere Beziehungen leicht lösbare Probleme dar, aber manchmal verlieren wir die Liebe, ohne es überhaupt zu merken.

Die Liebe in einer Beziehung aufrechtzuerhalten ist kein leichtes Unterfangen, insbesondere in einer Zeit, in der Trennungen an der Tagesordnung sind. Für das Wohl des Herzens und der Familie ist es jedoch oft die beste Wahl, die Liebe über die Jahre hinweg zu bewahren.

Hier sind 11 Dinge in einer dauerhaften Beziehung, nach denen jeder sucht …

1. Offene Kommunikation

Um das Überleben einer Beziehung zu sichern, ist es unerlässlich, einen offenen Kommunikationskanal aufrechtzuerhalten, der frei von Urteilen ist. Es ist wichtig, dass Ihr Partner seine Gefühle und Meinungen frei äußern kann.

Nehmen Sie sich Zeit zum Zuhören und Reden, bevor Sie Vorwürfe machen oder kritisieren! Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es nicht immer darum geht, richtig oder falsch zu liegen. Die Standpunkte können einfach unterschiedlich sein, und Paare, die diese Nuance verstehen und die Unterschiede akzeptieren, bleiben mit der Zeit bestehen.

2. In einer dauerhaften Beziehung gibt es Respekt vor Emotionen

Beziehung dauerhaftAlle Bilder / Pixabay

Ein Paar besteht aus zwei unterschiedlichen Universen, in denen das, was der eine fühlt oder wahrnimmt, für den anderen bedeutungslos erscheinen kann. Mit Empathie können wir jedoch verstehen, dass das, was für uns unbedeutend erscheint, für unseren Partner von großer Bedeutung sein kann.

Der Respekt vor diesen Unterschieden ist für die Pflege einer dauerhaften Beziehung von entscheidender Bedeutung. Die Minimierung der Gefühle der anderen Person kann zu deren Schweigen führen, was der Beziehung nicht zuträglich ist, weil dadurch verletzte Gefühle angehäuft werden.

Lesen Sie auch  5 Gründe, warum wir nicht jeden Tag auf die gleiche Weise lieben ...

3. Bewahren Sie die Vertraulichkeit

Man sagt, dass Familienangelegenheiten privat geklärt werden, und diese Regel ist genauso relevant, wenn wir wollen, dass die Beziehung fortbesteht. Der Schutz der Person, mit der Sie Ihr Leben teilen, ist ein Akt der Liebe.

Das Aufdecken der intimen Aspekte Ihrer Beziehung, insbesondere vor Dritten, kann von der so entlarvten Person als Verrat empfunden werden.

4. Sei Freunde

Es wird schwierig, eine Beziehung zu beenden, wenn Ihr Partner auch Ihr bester Freund ist. Das Teilen von Vertraulichkeiten, das Anhören persönlicher oder beruflicher Herausforderungen, das Anbieten von Ratschlägen, die Bereitstellung von Unterstützung in schwierigen Zeiten und das gemeinsame Feiern von Momenten der Freude sind wesentliche Elemente für eine langfristige Beziehung. Lieben bedeutet auch, mitschuldig zu sein.

5. In einer dauerhaften Beziehung steckt sinnliche Kreativität

Beziehung dauerhaft

Allerdings reicht es nicht aus, nur gute Freunde zu sein, um eine Beziehung aufrechtzuerhalten. Um zu verhindern, dass eine intime Beziehung mit den Jahren zur Routine oder gar in Vergessenheit gerät, ist es wichtig, Ihrem gemeinsamen Leben etwas Neues zu verleihen.

Überraschen Sie sich gegenseitig, erkunden Sie gemeinsam neue Horizonte und entdecken Sie, was Ihnen beiden gefällt. Selbst wenn Ihre Beziehung schwierige Zeiten durchmacht, besteht also nicht die Gefahr, dass das Feuer der Leidenschaft erlischt.

6. Aus Fehlern lernen

Fehler zu machen ist menschlich, so das Klischee. Allerdings scheint das Verständnis dieser Fehler eine übermenschliche Eigenschaft zu sein. Was am meisten zählt, ist nicht so sehr der Fehler selbst, sondern die Absicht dahinter.

Als unvollkommene Wesen machen wir zwangsläufig Fehler, selbst bei den besten Absichten. Wenn die Liebe stärker ist, lernen Sie zu vergeben. Paare können aus ihren eigenen Fehlern viel lernen, denn keine langfristige Beziehung ist frei von Unvollkommenheiten.

Lesen Sie auch  Laut Astrologen das Sternzeichen mit dem schlechtesten Charakter

7. In einer dauerhaften Beziehung gibt es Respekt vor der Familie

Natürlich können Schwiegermütter einen zweifelhaften Ruf haben, aber Spaß beiseite: Die Familie Ihres Partners ist für ihn von größter Bedeutung, auch wenn er das nicht immer zugibt.

Verstehen Sie, dass in seiner Liebe zu seiner Familie nichts Persönliches gegen Sie spricht. Zeigen Sie daher Respekt gegenüber der Familie Ihres geliebten Menschen, auch wenn Ihnen bestimmte Familiendynamiken entgehen oder es zu Meinungsverschiedenheiten mit geliebten Menschen kommt. Fördern Sie die Einheit der Familie. Dies trägt zum Glück Ihres Partners bei, was schließlich das ist, was Sie wollen, wenn Sie sich wirklich um ihn kümmern.

8. Behandeln Sie sich selbst mit Freundlichkeit

Freundlichkeit und Respekt gehören zur Liebe. Wenn dich jemand misshandelt, zeigt das einfach, dass das Ego die Liebe übernimmt. Eine authentische und dauerhafte Beziehung basiert auf einem Gleichgewicht, in dem niemand unterwürfig oder dominant ist.

Wenn Respektlosigkeit in einer Beziehung erst einmal toleriert wird, ist das Ende meist nicht mehr weit, begleitet von Verwirrung.

9. Übe das Loslassen

Zu wissen, wie man „loslässt“, ist eine wertvolle Lektion, die ein harmonisches Verständnis dafür erfordert, was für den anderen wirklich wichtig ist. Es gibt Zeiten, in denen es uns nichts kostet, unserem Partner zu gefallen, und andere, in denen es schwierig sein kann, damit klarzukommen.

Mit viel Liebe, Kommunikation und Großzügigkeit, den Merkmalen der Liebe, ist es jedoch möglich, eine vernünftige Balance zu finden und eine glückliche und dauerhafte Beziehung zu pflegen.

Lesen Sie auch  7 Gründe, warum man nie ohne Grund jemanden trifft

10. Nicht am Wettbewerb teilnehmen

Ein Paar bildet sich, um seine Bindungen zu stärken und seine Kräfte beim Aufbau einer gemeinsamen Zukunft oder einer Familie zu bündeln. Eine Beziehung kann nicht gedeihen, wenn Partner, die sich gegenseitig unterstützen sollen, in Konkurrenz geraten.

Wenn Ihr Partner sich von Ihnen abheben, eine erfolgreichere Karriere verfolgen, mehr verdienen oder einfach mehr Aufmerksamkeit erlangen möchte, konzentriert er sich wahrscheinlich mehr auf sich selbst als auf die Beziehung. Langfristige Beziehungen sind oft das Ergebnis reifer Menschen.

11. Seien Sie treu

Loyalität ist nicht nur im Rahmen romantischer Beziehungen wichtig, sondern auch im Hinblick auf alles, was die Partner von Anfang an vereinte. Wenn sich ein Paar bildet, verschmelzen Prinzipien und Werte zu einer neuen moralischen Einheit, die einzigartig und von jedem Einzelnen verschieden ist.

Es ist eine Verbindung, in der sich neue emotionale und moralische Normen entwickeln, die die Grundlage der Beziehung bilden. Damit eine Beziehung von Dauer ist, müssen sich beide Partner aufrichtig an die gleichen Grundsätze halten und ihren Verpflichtungen treu bleiben, denn das Ende einer Beziehung beginnt oft mit der ersten Lüge.

Beziehungen sind nicht einfach. Erwarten Sie also nicht, dass sie perfekt sind. Vor allem aber ist es sehr wichtig, dass Sie sich als Paar weiterentwickeln und versuchen, einander glücklich zu machen.

Pflegen Sie Ihre Beziehung kontinuierlich und korrigieren Sie, was Ihren Partner möglicherweise traurig macht. Wenn die Beziehung authentisch ist, verdient sie immer, erhalten zu werden, denn nichts in diesem Leben kommt dem Glück gleich, in völligem Frieden zu lieben und geliebt zu werden.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major