Início » Spiritualität » 11 Dinge, die sehr intuitive Menschen anders machen

11 Dinge, die sehr intuitive Menschen anders machen

Hochintuitive Menschen sind Menschen, die eine starke Verbindung zu ihrer Intuition haben, das heißt zu ihrer Fähigkeit, Informationen wahrzunehmen und zu verstehen, die über das hinausgehen, was ihnen ihr Intellekt oder ihre fünf Sinne liefern. Auch ohne dass wir uns dessen immer bewusst sind, besitzen wir alle die kostbare Gabe der Intuition. Intuition spielt eine wesentliche Rolle für unsere Sicherheit und für unsere von unseren Emotionen beeinflusste Entscheidungsfindung. Es warnt uns vor drohenden Gefahren, begleitet uns auf unserem Weg und fördert unsere persönliche Entwicklung.

Sogar Steve Jobs, der einhellig als einer der erfolgreichsten Unternehmer aller Zeiten gilt, erkannte die unglaubliche Kraft der Intuition und erklärte: „Meiner Meinung nach ist Intuition eine äußerst mächtige Kraft, mächtiger als der Intellekt.“ Sie hatte einen enormen Einfluss auf meine Arbeit. »

Jeder hat die angeborene Fähigkeit, Entscheidungen auf der Grundlage seiner Intuition zu treffen, aber es stimmt, dass einige mehr mit dieser inneren Stimme im Einklang sind als andere. Wenn sie bei schwierigen Entscheidungen die Angewohnheit haben, auf ihr Herz zu hören, gehen sie die Dinge wahrscheinlich auf eine bestimmte Art und Weise an.

Hier sind 11 charakteristische Merkmale hochintuitiver Menschen:

1. Sie hören auf ihre Instinkte

Hochintuitive Menschen ignorieren nicht einfach ihre Instinkte; im Gegenteil, sie hören ihm aufmerksam zu und legen großen Wert auf ihre Entscheidungen, wobei sie sich fast ausschließlich auf diese Quelle der Weisheit verlassen. Während viele der Intuition weiterhin skeptisch gegenüberstehen, lassen sich manche bei ihren Entscheidungen ausschließlich von ihr leiten.

Lesen Sie auch  8 Dinge, die glückliche Paare nicht tun

Hochgradig intuitive Menschen kümmern sich nicht besonders darum, was andere über die mögliche „Verrücktheit“ ihrer „inneren Stimmen“ denken. Sie hören sie deutlich und in manchen Fällen kann es den entscheidenden Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen.

2. Die sehr intuitive Menschen brauche viel Zeit alleine

Sehr intuitive Leute

Laut Bestsellerautorin Sophy Burnham, Autorin von „The Art of Intuition“, neigen die meisten intuitiven Menschen dazu, introvertiert zu sein. Dieser Zusammenhang ist sinnvoll, da Introvertierte ihre Energie aus ihrem Inneren schöpfen und oft eine klare Intuition finden, wenn sie Zeit alleine verbringen.

In einer zunehmend lauten Welt suchen Introvertierte und Intuitive Zuflucht in der Einsamkeit. Darüber hinaus fühlen sich hochintuitive Menschen in der Gesellschaft ihrer selbst nie einsam; Sie genießen die Zeit, die sie in Einsamkeit verbringen, und gedeihen, indem sie mit den Informationsflüssen des Universums verbunden bleiben.

3. Sie haben eine Leidenschaft für Kreativität

Musiker, Künstler, Tänzer, Schriftsteller und alle, die etwas schaffen, haben eines gemeinsam: Sie lassen sich ihr Leben lang auf natürliche Weise von ihrer Kreativität leiten, ohne jemals zu hinterfragen, ob sie Sinn macht.

In Wirklichkeit macht es für Kreative durchaus Sinn, ihren Leidenschaften zu folgen, denn sie wissen, dass Kreativität sie mit einem Gefühl der Vitalität erfüllt. Die Kultivierung ihrer inneren Kreativität lässt die Lebensenergie in ihnen fließen, eine Entdeckung, die intuitive Menschen bereits gemacht haben.

4. Sehr intuitive Menschen beherrschen Achtsamkeit

Intuitive Menschen verfügen über ein hohes Maß an Selbstbewusstsein, das heißt, sie sind im Einklang mit ihren Emotionen und ihrer eigenen Perspektive. Sie haben diese Fähigkeit durch friedliche spirituelle Praktiken erworben, die es ihnen ermöglichen, sich vom Trubel draußen zu lösen und sich ausschließlich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist.

Lesen Sie auch  Die gute Seite der Einsamkeit: 7 Taktiken für diejenigen, die nicht allein sein können

Infolgedessen neigen hochintuitive Menschen dazu, weniger „Brain Fog“ zu erleben, weil sie gelernt haben, die eigene Gesellschaft zu genießen und sich so im Frieden mit sich selbst zu fühlen.

5. Sie achten aufmerksam auf ihre Umgebung

Ebenso wie sie ihrer inneren Welt große Aufmerksamkeit schenken, betrachten intuitive Menschen die äußere Welt mit einem offenen und herzlichen Blick. Ihre Fähigkeit, eine tiefe Verbindung zu anderen aufzubauen, beruht auf ihrer Fähigkeit, dies auch mit sich selbst zu tun.

6. Hochintuitive Menschen hören ständig auf ihre Instinkte

Das bedeutet nicht, dass jedes kleinste Gefühl eine extreme Reaktion auslöst, aber intuitive Menschen wissen, wie wichtig es ist, auf ihre Gefühle zu achten, um auf sich selbst aufzupassen. Forscher haben herausgefunden, dass unser Darm aufgrund der großen Anzahl von Neuronen, die seine Wände auskleiden, im Wesentlichen ein „zweites Gehirn“ ist.

Darüber hinaus glauben einige Experten laut einer Studie von Forschern des Boston College, der Rice University und der George Mason University, dass unsere Instinkte bei unserem Entscheidungsprozess wirksamer sind als logische Analysen. Daher bleiben intuitive Individuen stets aufmerksam auf ihre inneren Gefühle.

7. Sie zeigen Empathie

Diese Personen verfügen über die Gabe, die Gefühle anderer zu verstehen und sind bereit, bei Bedarf Rat und Anleitung zu geben. Oftmals wenden sich Menschen an sie, um vertrauliche Details aus ihrem Leben mitzuteilen, und fühlen sich in ihrer Gegenwart sofort wohl.

Lesen Sie auch  5 Gründe, warum wir springen wollen, aber nicht den Mut finden

Darüber hinaus haben intuitive Menschen die Fähigkeit, andere ohne Worte zu „lesen“, was ihnen hilft, jeden Einzelnen besser zu verstehen.

8. Sie sind empfänglich für universelle Zeichen

Sehr intuitive Leute

Intuitive Menschen sind sich bewusst, dass das Universum auf unterschiedliche Weise mit ihnen kommuniziert, und sie betrachten nichts als bloßen Zufall. Für sie hat alles eine tiefe Bedeutung.

9. Sie legen Wert auf ihr eigenes Wohlergehen

Intuitive Menschen neigen von Natur aus dazu, sich selbst an die erste Stelle zu setzen, um anderen effektiver helfen zu können. Sie glauben daran, klug zu arbeiten, anstatt sich bei der Arbeit zu verausgaben, und es fällt ihnen schwer, die arbeitsbesessene Gesellschaft zu verstehen.

Intuitive Menschen kümmern sich um ihre eigenen Bedürfnisse, bevor sie sich irgendetwas anderem oder irgendjemandem widmen.

10. Sehr intuitive Menschen pflegen eine positive Einstellung

Intuitive Menschen verstehen, dass ihre innere Stimme angesichts negativer Energien, die den Fluss von Wissen und Heilungspotenzial behindern, nicht gedeihen kann. Deshalb arbeiten sie regelmäßig daran, ihre Energien auszugleichen und negative Emotionen loszulassen, um eine vollständige Verbindung mit ihrem höheren Wesen zu ermöglichen.

11. Sie sind zutiefst liebevoll

Alle Bilder / Pixabay

Diese Menschen unterdrücken ihre Gefühle nicht, im Gegenteil, sie lassen sie sich voll ausdrücken und schaffen einen Raum, in dem andere das Gleiche tun können.

Sie fühlen sich in ihrer Haut rundum wohl und nehmen menschliche Gefühle voll und ganz auf. Sie feiern sie und ermutigen andere, an dieser Feier teilzunehmen.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major