Início » Spiritualität » 11 Dinge, die ich regelmäßig tue, um meine Frau glücklich zu machen

11 Dinge, die ich regelmäßig tue, um meine Frau glücklich zu machen

Hier sind einige Dinge, die ich regelmäßig tue mach meine Frau glücklich und das können Sie sowohl für Ihren Mann als auch für Ihre Frau tun. Wenn Sie eine glückliche Ehe führen möchten, müssen Sie einen glücklichen Partner haben. In fast 25 Jahren Ehe habe ich gelernt, dass die kleinen Dinge den Unterschied machen. Ich bin nicht perfekt. Ich mache immer noch Fehler. Aber ich arbeite auch jeden Tag daran, der bestmögliche Ehemann zu sein.

Hier sind 11 Dinge, die ich regelmäßig tue, um meine Frau glücklich zu machen

Wie mache ich meine Frau oder meinen Mann glücklich?

1. Ich erledige einfache Aufgaben

Heute Morgen habe ich die Spülmaschine ausgeräumt und sie hat sich überschwänglich bei mir bedankt. Normalerweise helfe ich beim Waschen und Bettenmachen. Einfache Aufgaben zeigen Ihnen, dass es mir am Herzen liegt, dass sich unser Haus wie ein Zuhause anfühlt.

2. Ich konzentriere mich zuerst auf seine Bedürfnisse

Ich frage sie immer, was sie zum Abendessen essen möchte, anstatt meine Vorliebe vorzuschlagen. Indem ich das gemeinsam mache, lege ich ein Tempo fest, das für ihn funktioniert. Erst sie, dann ich. Und ich bin kein Fußabtreter. Ich respektiere Ihre Bedürfnisse.

3.Ich höre zu, ohne zu korrigieren

mach meine Frau glücklichBildnachweis: Freepick

Wenn sie etwas mitteilen möchte, sitze ich da und höre zu. Manchmal stelle ich Fragen, damit sie ihre Gedanken und Gefühle erkunden kann. Ich versuche nicht, das Problem zu beheben, es sei denn, sie bittet mich darum.

Lesen Sie auch  7 Tipps, um den Schmerz zu vergeben und aufzulösen

Ich habe ein paar Mal Mist gebaut, bevor ich mir angewöhnt habe, einfach nur zuzuhören. Frauen möchten oft nur über ihre Gefühle sprechen, während Männer das Gefühl haben, sie müssten schnell eine Lösung finden. Manchmal ist das nicht das, was sie will. Hören. Du wirst verstehen.

4. Ich behandle sie mit Freundlichkeit

Ich kommuniziere immer sanft und fürsorglich mit meiner Frau. Sie muss sich nie Sorgen machen, dass ich ihr gegenüber einen harschen oder drohenden Ton anschlagen werde.

Meine Liebe zu ihr ist so tief, dass ich darauf achte, immer freundlich mit ihr zu sprechen. Auch wenn wir unterschiedlicher Meinung sind, bleibe ich ruhig und kontrolliere meine Reaktionen. Ich erinnere mich ständig daran, wie wertvoll sie für mich ist, und achte darauf, sie mit Respekt und Zärtlichkeit zu behandeln.

5. Ich verwende freundliche Worte und bin dankbar

Die Verwendung freundlicher Worte stellt den verbalen Ausdruck von Freundlichkeit dar. Wenn ich mit meiner Frau kommuniziere, sind meine Worte von tiefer Dankbarkeit erfüllt. Sie erhält von mir mehr verbale Anerkennung als jeder andere Mensch in meinem Leben.

6. Um meiner Frau eine Freude zu machen, gratuliere ich ihr

Wenn sie ein neues Training oder eine neue Frisur ausprobiert, mache ich ihr Komplimente. Wenn wir mit Freunden zusammen sind, erzähle ich ihnen viele tolle Dinge, die sie tut. Ich liebe die Art, wie sie singt, die Art, wie sie tanzt und läuft, selbst bei schlechtesten Wetterbedingungen, die Art, wie sie sich so sehr um andere kümmert.

Lesen Sie auch  5 Gründe, warum wahre Liebe Ihre Vergangenheit akzeptiert, Freude in Ihre Gegenwart bringt und Ihre Zukunft verändert!

Weil ich sie liebe, lobe ich sie ständig für diese Dinge. Vielleicht lobe ich sie noch mehr, wenn sie nicht da ist. Ich möchte, dass die ganze Welt weiß, was für eine tolle Person sie ist!

7. Ich übernehme Verantwortung

Einige Dinge, wie das Herausbringen des Mülls, das Mähen des Rasens und das Erledigen kleinerer Reparaturarbeiten, fallen in meinen Verantwortungsbereich bei uns zu Hause. Wenn ich an der Reihe bin, etwas zu tun, dann tue ich es. Manchmal bin ich etwas langsam, aber es wird trotzdem alles erledigt. Ich möchte ihn nicht zusätzlich belasten.

8. Ich höre zu, entschuldige mich und verändere mich

Ich mag Rennen. Meine Frau erinnerte mich daran, dass es einst ein großer Sieg für mich war, 2,5 Meilen zurückgelegt zu haben, und sie zeigte mir, dass Freundlichkeit bedeutet, jeden mit Respekt zu behandeln, egal, wo er sich auf seiner eigenen Reise befindet. Sein Unterricht hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf meine persönliche Transformation.

Lesen Sie auch  5 Gründe, warum die Menschen, die wir lieben, nie wirklich gehen

9. Ich frage ihn nach seiner Meinung

Wenn ich eine schwierige Entscheidung treffen muss, bitte ich um seine Hilfe. Sie ist intelligent, einfühlsam und nimmt die Gefühle anderer wahr. Sein Rat ist immer wertvoll.

10. Um meine Frau glücklich zu machen, unterstütze ich sie in ihren Träumen

Zu ihrem letzten Geburtstag habe ich meiner Frau einen Gutschein für einen Tanzkurs geschenkt. Sie liebt das Tanzen und hat dadurch die Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen und mehr Unterricht zu nehmen. Ich möchte, dass sie ihre Träume verwirklicht, deshalb unterstütze ich sie, so gut ich kann.

11.Ich sage ihm, dass ich ihn liebe

mach meine Frau glücklich

Jeden Tag, mehrmals am Tag, zeige oder sage ich meiner Frau, dass ich sie liebe. Es verliert nie seine Kraft und ich bin immer aufrichtig. Sie macht genau das Gleiche. Ich möchte sicherstellen, dass er nie daran zweifelt, dass ich ihn liebe.

Meine Worte und Taten haben einen großen Einfluss darauf, wie sich meine Frau jeden Tag fühlt. Es ist Teil meiner Verpflichtung gegenüber unserer Ehe, alles zu tun, was ich kann, um sie glücklich zu machen. Als Partner müssen wir ständig und aufrichtig danach streben, das Glück unseres Partners zu einer Priorität zu machen.

Martina Major
Geschrieben von : Martina Major